Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
1 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
2 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
3 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
4 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
5 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
6 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
7 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.
8 von 14
Der Kühlanhänger brannte auf der Staatsstraße bei Aying komplett aus.

Zwischen Aying und Peiß

Kühl-Anhänger mit Putenfleisch brennt komplett aus

Aying - Auf der Landstraße zwischen Aying und Peiß ist ein Anhänger, beladen mit Putenfleisch, in Brand geraten. Die Straße ist gesperrt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Der Kanzler“: Zu stark für Applaus
Mit ihrem Theaterprojekt „Der Kanzler“ haben die Mitglieder des neu gegründeten Ensembles „Junges Bürgerhaus“ in Unterföhring ihr Premierenpublikum beeindruckt. Die …
„Der Kanzler“: Zu stark für Applaus
Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
Ein Sattelschlepper, beladen mit Obst, ist am frühen Morgen auf der A 99 bei Grasbrunn in eine Baustelle gerast. Die Folge: stundenlanges Verkehrschaos. 
Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
München
Wiesn-Freude statt Heim-Apathie
Wie behindertengerecht und barrierefrei ist die Wiesn? Das testen Rollstuhlfahrer aus Neubiberg beim Ausflug aufs Oktoberfest.
Wiesn-Freude statt Heim-Apathie

Kommentare