Symbolfoto
+
Symbolfoto: 

Auf falsche Spur gekommen

Beim Abbiegen hat‘s gekracht

Beim Abbiegen vom Föhringer Ring auf die Münchner Straße hat ein 69-jähriger Audi-Fahrer aus München am Mittwochvormittag einen Unfall verursacht.

Unterföhring - Wie die Polizei berichtet, war der Mann von seiner Abbiegerspur auf die parallel verlaufende Abbiegespur gekommen und dabei mit dem Seat Ibiza einer 52-jährigen Münchnerin zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 3500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare