Nach Amsterdam-Besuch

Autofahrer muss Drogentest machen

Nachdem er in Amsterdam Marihuana konsumiert hatte, bekam ein 22-jähriger Autofahrer einige Stunden später in Unterföhring ein Problem mit der Polizei.

Unterföhring - Der Pole war am Samstag kurz vor 14 Uhr auf der Mitterfeldstraße in Unterföhring von der Polizei kontrolliert worden. Der junge Mann zeigte drogentypische Auffälligkeiten und musste sich einem Bluttest unterziehen. Da er kein deutscher Staatsbürger ist, musste der 22-Jährige laut Polizei eine Sicherheitsleistung von 700 Euro hinterlegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschende Wende bei Lidl und Aldi in Unterhaching
Stopp für die Pläne von Lidl und Aldi in Unterhaching: Der Gemeinderat stellt sich unerwartet quer.
Überraschende Wende bei Lidl und Aldi in Unterhaching
Schock: Sportpark soll 125 statt 60 Millionen kosten
Zu groß, „nicht durchdacht“ und doppelt so teuer wie geplant: CSU und SPD haben die Pläne für den Sportpark erstmal auf Eis gelegt. Und nun?
Schock: Sportpark soll 125 statt 60 Millionen kosten
Landwirt darf Stall nicht bauen, weil Gemeinde Zugezogenen den Gestank nicht antun will
Der Kirchheimer Landwirt Franz Sepp (54) will einen neuen Stall für eine Bullenmast bauen, um die Zukunft seines Hofs zu sichern. Doch die Gemeinde fürchtet den Gestank …
Landwirt darf Stall nicht bauen, weil Gemeinde Zugezogenen den Gestank nicht antun will
In einer Minute zum Ratsbegehren
Die Aschheimer werden wohl über einen  Kostenerlass für Anwohner  ersterschlossener Straßen entscheiden. Der Gemeinderat hat das Ratsbegehren auf den Weg gebracht - und …
In einer Minute zum Ratsbegehren

Kommentare