+
Symbolfoto

Explosionsgefahr

Bagger reißt Gasleitung ab

Gasalarm in der Fichtenstraße in Unterföhring. Ein Bagger hat dort am Freitagmittag bei Straßenbauarbeiten eine Leitung beschädigt,

Unterföhring -  Um 13.01 Uhr ging der Alarm ein, meldet die Feuerwehreinsatzzentrale.15 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Unterföhring und zwölf der Feuerwehr Ismaning rückten an. Sie sperrten den Unfallbereich ab, stellten den Brandschutz sicher und sperrten zusammen mit der Gaswache die Leitung ab. Gefahr gebannt. 

Die Einsatzleitung hatte Unterföhrings Vize-Kommandant Andreas Schwinghammer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
Vor Kurzem hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A8 Richtung München ereignet. Ein Lkw soll umgestürzt sein. Die Autobahn ist gesperrt.
Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
So sieht Haars wirtschaftliche Zukunft aus
2000 zusätzliche Arbeitsplätze, am besten im Hightech-Bereich – dieses Ziel soll sich die Gemeinde Haar bis zum Jahr 2030 setzen. Das empfiehlt der Planungsverband …
So sieht Haars wirtschaftliche Zukunft aus
„Charly“ Schwarz traut nicht mehr
Karl Schwarz hat einen ungewöhnlichen beruflichen Weg genommen: Zunächst wollte „Charly“ Schwarz Konditor werden, dann wurde er leitender Standesbeamter der Gemeinde …
„Charly“ Schwarz traut nicht mehr
Frontalzusammenstoß auf der B13
Auf der B13 zwischen Garching und Oberschleißheim ist es am Mittwochabend im Kreuzungsbereich zur Staatsstraße und A99-Anschlussstelle Neuherberg zu einem heftigen …
Frontalzusammenstoß auf der B13

Kommentare