Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft

Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft
+
Symbolfoto

Explosionsgefahr

Bagger reißt Gasleitung ab

Gasalarm in der Fichtenstraße in Unterföhring. Ein Bagger hat dort am Freitagmittag bei Straßenbauarbeiten eine Leitung beschädigt,

Unterföhring -  Um 13.01 Uhr ging der Alarm ein, meldet die Feuerwehreinsatzzentrale.15 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Unterföhring und zwölf der Feuerwehr Ismaning rückten an. Sie sperrten den Unfallbereich ab, stellten den Brandschutz sicher und sperrten zusammen mit der Gaswache die Leitung ab. Gefahr gebannt. 

Die Einsatzleitung hatte Unterföhrings Vize-Kommandant Andreas Schwinghammer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ur-Bayerischer Lebensretter: Wegen ihm lebt der berühmtesten Leukämiekranke Englands noch
2013 war Gaurav Baines zwei Jahre alt und der bekannteste Leukämiekranke Englands. Dass ihm Stefan Richinger aus Unterschleißheim einmal das Leben retten würde, hätten …
Ur-Bayerischer Lebensretter: Wegen ihm lebt der berühmtesten Leukämiekranke Englands noch
Charivaris: Schmuckkette, die Mann gern trägt
Perfekter Schmuck für  traditionelle Lederhosen-Träger: ein Charivari. Jürgen Gollrad aus Unterschleißheim fertigt die Ketten in Handarbeit. Schuld ist Onkel Schorsch.
Charivaris: Schmuckkette, die Mann gern trägt
Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
Im Streit um ein Wahlplakat des Landkreis-Süd-FDP-Kandidaten Helmut Markwort hat der Bayerische Rundfunk nach eigener Mitteilung einen Sieg errungen: Der Sender hat …
Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ein zweites Gymnasium in Neubiberg will die CSU. Genauer gesagt: in Unterbiberg. Aus zwei Gründen.
CSU will Gymnasium in Unterbiberg

Kommentare