Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke

Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
+
Großeinsatz in Unterföhring.

Beziehungsstreit: Exfreund attackiert 19-Jährige

Todesangst muss eine 19-Jährige in Unterföhring ausgestanden haben, am Samstagmorgen in Unterföhring.

Schlimme Stunden hat eine 19-Jährige ausgestanden, am Samstag vor Heilig Abend in Unterföhring. Ihr Exfreund hatte sie angegriffen und verletzt, meldet die Polizei. Die Tat ereignete sich um 10.20 Uhr in der Wohnung der 19-Jährigen in Unterföhring. Wo genau, sagt die Polizei nicht. Auch über die näheren Umstände der Attacke ist wenig bekannt. Fest steht, das einstige Paar war in Streit geraten. Der dann wohl eskalierte und an dessen Ende der Mann seiner ehemaligen Freundin leichte Verletzungen zufügte. Die junge Frau konnte sich losmachen und aus der Wohnung flüchten, gemeinsam mit einem Freund, der sich ebenfalls in den Räumen aufgehalten hatte. Die beiden flohen in die Tiefgarage des Hauses und verständigten die Polizei. Die war zwar schnell vor Ort, konnte den mutmaßlichen Täter aber nicht mehr stellen. Er ist nach wie vor auf der Flucht. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Ermittelt wird wegen versuchten Totschlags. In den sozialen Medien hatte sich die Meldung eines Großeinsatzes in Unterföhring am Samstagvormittag schnell verbreitet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Einen Großeinsatz der Feuerwehr München Land hat eine rostbraune, stinkende Flüssigkeit ausgelöst. Sie tropfte aus zwei italienischen Sattelzügen, die auf der A99 in …
Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Mini-Cooper steht in Flammen
Trotz des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg ist am Mittwochnachmittag ein in der Arastraße geparkter Mini-Cooper ausgebrannt.
Mini-Cooper steht in Flammen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Geldautomaten in Ottobrunn aufgesprengt. Es ist das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres, dass die Filiale …
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau

Kommentare