1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Unterföhring

Coronavirus: Unterföhringer Bürgerfest abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Solche Bilder wird es in diesem Jahr in Unterföhring nicht geben. Das Bürgerfest ist wegen des Coronavirus‘ abgesagt. © Gerald Förtsch

Nach sämtlichen gemeindlichen Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 hat die Gemeinde Unterföhring nun auch ihr 36. Bürgerfest abgesagt.

Unterföhring - Das Bürgerfest in Unterföhring wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilt die Gemeinde am Montagabend mit. Das Bürgerfest sollte am letzten Juniwochenende wieder auf dem Festplatz an der Jahnstraße stattfinden. Gemeinsam mit dem Koordinierungsstab, in dem, neben den Verwaltungsspitzen auch die Kommandantschaft der Unterföhringer Feuerwehr vertreten ist, hat Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (PWU) diese Entscheidung getroffen.

Bürgermeister verspricht: Wir finden einen späteren Zeitpunkt zum Feiern

„Wir haben es uns wahrlich nicht leicht gemacht“, sagt der Bürgermeister, „weil wir uns doch alle genauso drauf gefreut haben wie die Bürgerinnen und Bürger.“ Aber wenn man die Zahl der Neuinfektionen auch nach einer eventuellen Lockerung der Regeln niedrig halten wolle, dann könne man auf absehbare Zeit solche großen Veranstaltungen im vollen Bierzelt und mit Seniorennachmittag nicht laufen lassen. „Wenn es erlaubt und wieder sinnvoll ist, finden wir in Unterföhring später immer noch einen Grund und eine Möglichkeit zu feiern.“

mm

Auch interessant

Kommentare