+
Schlittschuhlaufen am Bürgerplatz? Der Antrag der SPD wird im Kulturausschuss weiter bearbeitet.

SPD-Antrag wirft viele Fragen auf

Eislaufen am Bürgerplatz: SPD-Antrag wirft viele Fragen auf

  • schließen

Unterföhring - Gereizte Stimmung löste ein SPD-Antrag in der Juli-Sitzung des Gemeinderats aus: Eine mobile Eislauffläche soll in den Weihnachtsferien vor dem Bürgerhaus installiert werden Gereizte Stimmung löste ein SPD-Antrag in der Juli-Sitzung des Gemeinderats aus: Eine mobile Eislauffläche soll in den Weihnachtsferien vor dem Bürgerhaus installiert werden.

Gereizte Stimmung löste ein SPD-Antrag in der Juli-Sitzung des Gemeinderats aus: Eine mobile Eislauffläche soll in den Weihnachtsferien vor dem Bürgerhaus installiert werden. Das beantragte SPD-Sprecherin Jutta Schödl. „Das wäre eine schöne Abwechslung“, sagte sie. Eine Bahn für Eisstockschützen sei denkbar und ein Würstl- und Glühweinverkauf der Vereine.

Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (PWU) fragte gereizt nach: „Wie groß soll das sein? Soll das Eislaufen musikalisch untermalt sein und die Fläche beleuchtet werden?“ – „Eine Beleuchtung wäre schön, vielleicht kann das Kulturamt Anregungen geben, die Gestaltung ist aber frei“, antwortete Schödl. Auf die Frage Kemmelmeyers – „14 Tage in den Weihnachtsferien, habe ich das richtig gedeutet?“ – reagierte Sabine Fister (SPD) ungehalten: „Ich bin verdutzt. Immer wenn die SPD einen Antrag stellt, soll sie jetzt offenbar ein fertiges Konzept vorlegen.“

 Der Bürgermeister erklärte, dass der Bürgerhausvorplatz leicht abschüssig sei, und wegen der undichten Tiefgarage Gerichtsverfahren anhängig seien. Günter Peischl (PWU) sagte: „Man muss einen Unterbau machen.“ 

Auf Vorschlag des Dritten Bürgermeisters Hans Zehetmair (PWU) wurde der Antrag – mit Zustimmung Jutta Schödls – in den Kulturausschuss verwiesen. CSU-Sprecher Manfred Axenbeck meinte, der Antrag sei gut, aber „nicht ausgereift“: „Er wirft viele Fragen auf, auch zur Betreuung und Beschallung.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Knöcheltief sind die Pendler in der Unterführung am Lohhofer S-Bahnhof im Wasser gestanden. Für Fahrgäste, die trockenen Fußes zum Zug kommen wollten, wurde der Weg zum …
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Der Theaterverein „Zeitkind“ in Garching zeigt sein neues Stück - angelehnt an einen Psychothriller. Das Beste: Das Publikum kann mitraten: Wer ist der Täter?
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Mehr Honig und ein längeres Leben dank der Bienensauna: Das Gerät von Imker Richard Rossa tötet gefährliche Milben in den Stöcken ab und erhöht die Leistungsfähigkeit …
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Jugendliche geständig
Nach Sachbeschädigungen am Unterschleißheimer See hat die Polizei fünf Jugendliche ermittelt, die teilweise geständig sind.
Jugendliche geständig

Kommentare