+
Die Feuerwehr Unterföhring war mit 30 Kräften im Einsatz. 

Zimmerbrand

Feuer und Ruß zerstören Wohnung

  • schließen

Durch einen Brand ist am Dienstagabend eine Wohnung am Kirchenweg 2a in Unterföhring schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. „Die Wohnung ist wohl Totalschaden – unter Vorbehalt“, sagt ein Feuerwehr-Sprecher.

Eine Nachbarin hatte gegen 17 Uhr Rauch aus der Wohnung bemerkt. Die Freiwillige Feuerwehr Unterföhring rückte mit 30 Einsatzkräften unter dem stellvertretenden Kommandanten Andreas Schwinghammer an und hatte den Brand, der aus noch ungeklärter Ursache in der Küche ausgebrochen war, schnell gelöscht. Die Bewohner waren nicht daheim. 

Wären Rauchmelder installiert gewesen, hätte die Feuerwehr schneller eingreifen und größeren Schaden verhindern können, sagt Andreas Schwinghammer. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Hopp und rüber: Vermutlich über einen Zaun haben sich Unbekannte am Sonntag Zutritt zum Gelände einer Kirchheimer Baufirma verschafft. Und sind dann völlig ausgetickt.
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Der erste Schultag nach den Osterferien beginnt traurig an der Walter-Klingenbeck-Realschule in Taufkirchen. Zahlreiche Jugendliche trauern um ihren toten Mitschüler …
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden
Das Kleine Theater Haar hat die schlechten Zeiten hinter sich. Eine hohe Vermietungsrate, professionalisierte Veranstaltungstechnik und ein hochmotiviertes Leitungsteam …
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden

Kommentare