+
Das Team mit Elisabeth Forstner-Schweitzer, links im Bild.

Mit Flashmob 

25 Jahre AWO-Kindergarten St. Florianstraße 

  • schließen

Unterföhring - Ein Flashmob des Teams war die Überraschung bei der 25-Jahr-Feier des AWO-Kindergartens St. Florian Straße in Unterföhring.

Der AWO Kindergarten St. Florian Straße Unterföhring hat mit Kindern, Eltern und Vertretern aus der Kommunalpolitik 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als 180 Besucher kamen. Es gab viele Attraktionen wie eine Tombola, ein Karussell, „Hau den Lukas“ oder die „Melkkuh Elsa“. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer brachte eine große Torte zum Geburtstagsfest mit.

Das Kindergarten-Team überraschte die Gäste mit einem Flashmob während des Mittagessens, als sie plötzlich aufstanden, im Takt auf Tische und Oberschenkel klopften und zu singen anfingen: „Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht...“. Abschließend versammelten sich alle Gäste vor dem Haus und sangen gemeinsam „We Are The World, We Are The Children“ von Michael Jackson. Dazu ließen sie 120 Luftballons steigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Unterföhring leistet sich – losgelöst vom MVV-System – eine eigene Buslinie, um die Isarau an den öffentlichen Nahverkehr anzubinden. Für Bus und Fahrer will die …
Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn - Bei der Bildungsinitiative „business@school“ nehmen Gymnasiasten lokale Unternehmen unter die Lupe und entwickeln auch eine eigene Geschäftsidee. 
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Taufkirchen/Ottobrunn - Jahrelang haben zehn Betriebe ihre Gewerbesteuer irrtümlicherweise nach Ottobrunn überwiesen, obwohl sie auf Flächen der Nachbargemeinde …
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen
Kirchheim – Im Juli 2017 will Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) mit einem Bürgerentscheid sein Konzept der neuen Ortsmitte von den Kirchheimern absegnen lassen. Die …
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen

Kommentare