1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Unterföhring

Raphael Gutmann (FDP) kandidiert in Unterföhring

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Raphael Gutmann (2.v.r.) will Bürgermeister in Unterföhring werden. © FDP

Der FDP-Ortsverein Ismaning-Unterföhring schickt Raphael Guthmann (2.v.r.) ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Unterföhring.

Einstimmig wurde der 30-Jährige im Hackerbräu nominiert. Der studierte Wirtschaftsmathematiker, der in Aichach aufwuchs, lebt seit vier Jahren mit seiner Frau Vera-Lynn und zwei kleinen Söhnen in der Gemeinde. Seit 2014 ist er Risikoexperte in der Allianz. „Bei mir stehen Pragmatismus und überparteilicher Konsens an erster Stelle“, sagte er bei seiner Nominierung. Wer den FDP-Kandidaten kennen lernen möchte, ist beim Stammtisch am 3. September um 19 Uhr im Hackerbräu willkommen.

Weiter Mitglieder des FDP-Ortsverbands Ismaning-Unterföhring sind (im Foto v.l.): Vorsitzender Justin Skorupa, Harald Pesch, Katharina Diem, Eva Baumgartner, Veit Wiswesser und Ursula Osterburg  icb

Im Überblick: Kommunalwahl 2020 – Das sind die Parteien und Kandidaten im Landkreis München

Auch interessant

Kommentare