+
Probefahrt: Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer und die Unterföhringer Klimamanagerin Andrea Rinke testen die MVG-Mietradstation am Feringasee.

Der Landkreis radelt silber-blau: Unterföhring eröffnet Mietrad-Stationen

Vielerorts sind sie schon in Betrieb, nun hat auch Unterföhring seine MVG-Mietradstationen eröffnet. Drei Nachbargemeinden folgen kommende Woche. Hier sind die Stationen.

Unterföhring – Wer nachts den Bus in oder nach Unterföhring verpasst hat oder an einem schönen Tag lieber per Radl durch den Englischen Garten als per Bus nach München fahren möchte, für den gibt es nun auch in Unterföhring das MVG-Mietrad. Fünf von sechs Mietstationen im Gemeindegebiet sind in Betrieb und werden auch gut genutzt. Zu finden sind sie am S-Bahnhof beim Park&Ride--Parkplatz, am Poschinger Weiher, am Feringasee (P3), am Bürgerfestplatz und am künftigen Parkhaus Dieselstraße. Die Station an der Leinthaler Brücke geht in Betrieb, wenn die Bauarbeiten der GEOVOL dort abgeschlossen sind.

Pro Station stehen regulär zehn Räder zur Verfügung, 15 Standplätze gibt es, um das Rad dort zu parken. Wer ein MVG-Radl mieten möchte, lädt sich die App „MVG more“ auf sein Handy. Das Rad wird vor Ort freigeschaltet, Leihdauer, Entleih- und Rückgabestationen sind in der App einsehbar.

Auch die Nachbargemeinden steige auf die MVG-Räder um. Die drei Stationen in Kirchheim sind aufgebaut und mit Rädern bestückt. Aufsteigen kann man in der Domagkstraße, der Ammerthalstraße und am S-Bahnhof Süd. In den Nachbargemeinden Aschheim und Feldkirchen sind ebenfalls Stationen in Betrieb. Sie befinden sich in der Feldkirchner Straße in Aschheim, in Dornach an der P&R-Anlage der S-Bahnstation Riem, am Heimstettener See (Gaststätte) sowie in Feldkirchen am S-Bahnhof in der Velaskostraße. Zu einer gemeinsamen Eröffnungsfeier am Dienstag, 21. Mai, von 17 bis 18 Uhr am Heimstettener See (Gaststätte) sind alle Interessierten eingeladen.

Lesen Sie auch:

Immer mehr Leihräder: Ein Landkreis steigt um mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Stadtmitte: CSU will zurück auf Start - das stört sie an den Konzepten
Die Entwürfe für die neue Stadtmitte sind in Unterschleißheim eben erst vorgestellt worden. Nun fordert die CSU einen Neustart der Planungen. Das sind die Grüne
Neue Stadtmitte: CSU will zurück auf Start - das stört sie an den Konzepten
Abi-Streich in Unterhaching: „Bierschutzmauer“ stoppt Lehrer
Ob’s ein origineller Abistreich war, sei dahingestellt. Fleißig waren die Abiturienten vom Lise-Meitner-Gymnasium in Unterhaching auf jeden Fall. In der Nacht zum …
Abi-Streich in Unterhaching: „Bierschutzmauer“ stoppt Lehrer
Reitstall im Herzen Oberhachings schließt
Den Reitstallbetrieb am Klarer Hof, direkt am Kirchplatz, gibt es bald nicht mehr. Bereits Ende dieser Woche werden die letzten Pferde in neue Unterstellplätze gebracht.
Reitstall im Herzen Oberhachings schließt
Lkw erfasst Radfahrerin - dann greift Passant ein
Eine junge Münchnerin ist in Feldkirchen von einem Lkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Durch das Eingreifen eines Passanten wurde womöglich Schlimmeres …
Lkw erfasst Radfahrerin - dann greift Passant ein

Kommentare