20 000 Euro Schaden

Motorradfahrer übersehen: 20-Jähriger nach Crash schwer verletzt

  • schließen

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Crash mit einem Auto in Unterföhring am Dienstag. Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus.

Unterföhring – Zu spät hat der Fahrer eines VW Passat am Dienstag einen Motorradfahrer gesehen. Gegen 17.05 Uhr krachten beide Fahrzeuge in der Beta-Straße ineinander. Schwer verletzt kam der Motorradfahrer (20) ins Krankenhaus.

Der Polizei zufolge befuhr der 20-Jährige aus dem nördlichen Münchner Landkreis mit seiner Yamaha die Beta-Straße in südlicher Richtung. Zu der Zeit staute sich dort der Verkehr. Der junge Mann überholte den Stau ordnungsgemäß.

Zeitgleich der VW-Fahrer, ein 51-Jähriger Freisinger, mit seinem Fahrzeug aus der Grundstückseinfahrt seines Anwesens. Er wollte sich in den Stau einreihen, übersah dabei allerdings den Münchner. Dieser stieß frontal gegen die Front des Wagens.

Bei dem Zusammenstoß stürzte der 20-Jährige. Er wurde schwer verletzt. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 20 000 Euro.

Nach dem Umfall war die Beta-Straße für etwa zwei Stunden gesperrt. Es gab geringe Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausweg Tiefenbohrung
Lange heiße Sommer werden zur Regel, die globale Erderwärmung schlägt durch. Unter dieses Motto stellte ARD-Wetterexpertin Claudia Kleinert ihren Vortrag im …
Ausweg Tiefenbohrung
„Kultur-Camping“: Garching plant Theaterzelt
Weil sich die Sanierung des Bürgerhauses verzögert, zieht der Kulturreferent bei der Präsentation des Frühjahrsprogramms einen Plan B aus dem Hut.
„Kultur-Camping“: Garching plant Theaterzelt
Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
Sieben Bezirksräte aus dem Landkreis München sind im neu gewählten oberbayerischen Bezirkstag vertreten. Das Wahlergebnis für die dritte kommunale Ebene spiegelt die …
Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter
Die Tat sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht …
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter

Kommentare