BMW driftet mit Vollgas durch den Kreisverkehr

Unterföhring - Weil er seinem Vater imponieren wollte, hat ein 22-Jähriger mit seinem aufgemotzten BMW in Unterföhring mal so richtig Gas gegeben. Das kommt ihm jetzt allerdings teuer zu stehen. 

Am vergangenen Freitag fiel der Polizei der rote BMW auf der Kreisstraße M 3 auf, der mit hoher Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr driftete. Daraufhin stoppten die Beamten das Fahrzeug an der Dieselstraße. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 22-jährige Fahrer Anzeichen auf Drogenkonsum aufwies. Er räumte laut Pressebericht ein, am Vorabend Marihuana geraucht zu haben. Ein Drogentest verlief positiv. Außerdem hatte er an seinem BMW diverse nicht erlaubte technische Veränderungen an der Auspuffanlage vorgenommen. Neben der übermäßigen Lautstärke konnte man erkennen, dass die Auspuffendrohre nachträglich angebracht wurden. Auch die Fahrwerkseinstellung entsprach nicht den gesetzlichen Vorgaben.

Als Grund für die rasante Fahrweise gab der 22-Jährige an, dass er seinem Vater, der auf dem Beifahrersitz saß, mit seinen Fahrkünsten imponieren wollte. Seine unbedachte Fahrweise kommt ihm nun teuer zu stehen. Neben 590 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einen Monat Fahrverbot kommen noch die Abschleppkosten, Gutachterkosten  und die Kosten für die Blutuntersuchung im vierstelligen Bereich dazu.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rote Karte für Fairtrade
Fairer Handel ist gut, faire Produkte sind es auch. Aber irgendwo muss eine Grenze sein. Findet eine Mehrheit der Stadträte in Unterschleißheim.
Rote Karte für Fairtrade
Sie haben die „Hitlermühle“ ausgegraben
Es ist ein Fund, den Hobby-Schatzsucher wie Volker Schranner und Max Schöps aus Aying vielleicht nur einmal im Leben machen. In einem Waldstück bei Aying sind die …
Sie haben die „Hitlermühle“ ausgegraben
Komparsen für Filmdreh in Putzbrunn gesucht
Für einen Filmdreh am Montag, 21. und Mittwoch, 23. August, im Putzbrunner Biergarten „Rothmeyer’s zur Einkehr“ in Solalinden (Gemeinde Putzbrunn) sucht Trini Götze noch …
Komparsen für Filmdreh in Putzbrunn gesucht
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
München/Aying - Hobby-Schatzsucher haben eine äußerst seltene Verschlüsselungsmaschine im Wald entdeckt, die mehr als 70 Jahre dort versteckt war - jetzt kommt sie ins …
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying

Kommentare