Fehlalarm bei Edeka und Decathlon in Unterföhring
+
Zum Wiederholten Mal Fehlalarm im Feringa-Center in Unterföhring.

Feringa-Center Unterföhring

Zum wiederholten Mal Fehlalarm

  • Martin Becker
    vonMartin Becker
    schließen

Wieder mal Fehlalarm im Feringa-Center in Unterföhring - die Feuerwehr ist dort mittlerweile quasi Stammgast. Eine Brandwache soll das Problem nun lösen.

Unterföhring – Im Feringa-Center in Unterföhring schrillte am Montag zum x-ten Mal die Brandmeldeanlage und die 7500 Quadratmeter Verkaufsfläche des erst im März eröffneten Edeka-Markts „Stadler & Honner“ musste komplett geräumt werden. Knapp eine halbe Stunde dauerte der Einsatz der Feuerwehr Unterföhring, nachdem um 11.28 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Es stellte sich, wie schon oft in den vergangenen Wochen, heraus: Fehlalarm.

Ursache diesmal war laut Feuerwehr Staubentwicklung im Rahmen der weiterhin laufenden Bauarbeiten - der Fehlalarm wurde beim Kehren ausgelöst, als ein Mitarbeiter Staub aufwirbelte. Im gleichen Gebäude wird an diesem Donnerstag Bayerns größte Decathlon-Filiale eröffnet – beim französischen Sportartikel-Hersteller hoffen sie natürlich, dass die Eröffnung alarmfrei über die Bühne geht. 

Um die Probleme zu beheben und die permanenten Fehlalarme zu vermeiden, ist nun im Gespräch, tagsüber eine Brandwache der Feuerwehr einzurichten und die Alarmanlage währenddessen auszuschalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare