+
In Unterföhring kam es zu einem schweren Unfall. (Symbolbild)

Hubschraubereinsatz

VW erfasst Radfahrer, dieser ist schwer verletzt

  • schließen

In Unterföhring kam es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall, dabei wurde ein Fahrradfahrer verletzt.

Update, 12.10 Uhr: An dem schweren Unfall in Unterföhring waren ein 55-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ebersberg und ein 52-jähriger Fahrradfahrer aus München beteiligt. Der Autofahrer war mit seinem VW-Pkw auf der Beta-Straße unterwegs. Im Kreisverkehr bog er an der ersten Ausfahrt Richtung Dieselstraße ab. Zur gleiche Zeit überquerte der Radfahrer die Dieselstraße, dabei prallten die beiden zusammen. 

Pkw erfasst Radfahrer in Unterföhring 

Der Pkw erfasste den 52-jährigen Radfahrer, woraufhin dieser mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Anschließend stürzte er auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ersthelfer versorgten den Radfahrer vor Ort bis ein Rettungshubschrauber den 52-Jährigen in ein Münchner Klinikum flog. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Dieselstraße musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Zeu genaufruf: Die Polizei bitten sachdienliche Hinweise an das Unfallkommando (Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322) weiterzugeben.

Erstmeldung vom Freitag, 21. Februar, 9.40 Uhr

Unterföhring - Laut Polizei kollidierte am Donnerstagnachmittag, 20. Februar, gegen 16.15 ein Fahrradfahrer mit einem Pkw während er eine Straße in Unterföhring überqueren wollte. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt, ein Hubschrauber war im Einsatz. 

Weitere Informationen folgen. 

Aus dem Landkreis: Gleich drei Radfahrer mussten nach Unfällen ins Krankenhaus. Die Stürze weisen ein gemeinsames Muster auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020 Landkreis München: Alle Stichwahl-Ergebnisse
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis München: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 Landkreis München: Alle Stichwahl-Ergebnisse
Coronavirus in München: Wahlhelfer im Landkreis waren bei Auszählung bereits infiziert
Im Landkreis München waren bei der Kommunalwahl am 15. März in zwei Gemeinden Wahlhelfer aktiv, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Das hatte nun Folgen in Pullach …
Coronavirus in München: Wahlhelfer im Landkreis waren bei Auszählung bereits infiziert
Stichwahl im Landkreis München: Live-Ticker - Sensationsergebnis in mehreren Kommunen
Am 29. März finden im Landkreis München Stichwahlen für mehrere Bürgermeister und dem Landrat statt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis München: Live-Ticker - Sensationsergebnis in mehreren Kommunen
Feldkirchen: UWV stellt zum ersten Mal den Bürgermeister
Große Freude bei den Freien Wählern der UWV in Feldkirchen: Sie stellen zum ersten Mal den Bürgermeister.
Feldkirchen: UWV stellt zum ersten Mal den Bürgermeister

Kommentare