In der Unterföhringer Ahornstraße

Neuer Supermarkt im Februar

  • schließen

Unterföhring - In der Ahornstraße in Unterföhring soll im Februar 2017 endlich wieder ein Nahversorger eröffnen.

Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (PWU) sagte in der Bürgerversammlung, die Wiedereröffnung in dem Wohngebiet sei „längst überfällig“. Sie sei der Gemeinde für Februar „endgültig versprochen“ worden. Die Tengelmann-Filiale an der Ahornstraße hatte im April geschlossen (wir berichteten)

Vermieter der 800 Quadratmeter großen Gewerbefläche aus dem Jahr 1971 ist der Verein für Volkswohnungen, dessen Geschäftsführer Rainer Graßl seither mit mehreren Bewerbern verhandelt. Am 1. Dezember wird, so teilte Bürgermeister Kemmelmeyer mit, der neue Supermarkt an der Mitterfeldallee neben dem Hotel „The K“ eröffnen, „mit einem Bäcker und einem E-Bike-Laden“.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Hopp und rüber: Vermutlich über einen Zaun haben sich Unbekannte am Sonntag Zutritt zum Gelände einer Kirchheimer Baufirma verschafft. Und sind dann völlig ausgetickt.
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Der erste Schultag nach den Osterferien beginnt traurig an der Walter-Klingenbeck-Realschule in Taufkirchen. Zahlreiche Jugendliche trauern um ihren toten Mitschüler …
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden
Das Kleine Theater Haar hat die schlechten Zeiten hinter sich. Eine hohe Vermietungsrate, professionalisierte Veranstaltungstechnik und ein hochmotiviertes Leitungsteam …
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden

Kommentare