dpa

Mit Marihuana und Kokain am Steuer

Paketzusteller fünfmal bekifft erwischt

Fünfmal hintereinander ist ein Paketzusteller in Unterföhring wegen Drogenkonsums am Steuer angezeigt worden.

Unterföhring – In den vergangenen zwei Wochen hat die Polizei den 26-jährigen Deutschen aus Unterschleißheim immer wieder bei der Arbeit in Unterföhring bekifft am Steuer erwischt, einmal hatte er auch Kokain konsumiert. Wie die Polizei mitteilt wurde der junge Mann jedes Mal zur Blutentnahme ins rechtsmedizinische Institut nach München gebracht. Dann habe sein Chef die Pakete ausfahren müssen. Inzwischen steht laut Polizei ein Bußgeld von 7000 Euro aus. Auch der Führerschein wird eingezogen.  icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rauchvergiftung nach Saunabrand
Im Sportpark Ismaning hat es gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Zusammenstoß an der Kreuzung
An einer Kreuzung ist besondere Vorsicht geboten, dennoch nahm eine 40-Jährige einer 58-Jährigen die Vorfahrt.
Zusammenstoß an der Kreuzung
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Betrunken hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
17-Jähriger bei Unfall verletzt
Ein 19-Jähriger missachtet in Aschheim die Vorfahrt, ein 17-Jähriger wurde deshalb verletzt.
17-Jähriger bei Unfall verletzt

Kommentare