Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
dpa

Mit Marihuana und Kokain am Steuer

Paketzusteller fünfmal bekifft erwischt

Fünfmal hintereinander ist ein Paketzusteller in Unterföhring wegen Drogenkonsums am Steuer angezeigt worden.

Unterföhring – In den vergangenen zwei Wochen hat die Polizei den 26-jährigen Deutschen aus Unterschleißheim immer wieder bei der Arbeit in Unterföhring bekifft am Steuer erwischt, einmal hatte er auch Kokain konsumiert. Wie die Polizei mitteilt wurde der junge Mann jedes Mal zur Blutentnahme ins rechtsmedizinische Institut nach München gebracht. Dann habe sein Chef die Pakete ausfahren müssen. Inzwischen steht laut Polizei ein Bußgeld von 7000 Euro aus. Auch der Führerschein wird eingezogen.  icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Geldautomaten in Ottobrunn aufgesprengt. Es ist das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres, dass die Filiale …
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
6500 Euro Schaden nach Unfall
Ein Unfall hat in Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Eine Person wurde leicht verletzt.
6500 Euro Schaden nach Unfall
Feuerwehren bergen nach Unfall acht Tonnen Ladung
Auf der A99 bei Feldmoching ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sattelzug umgekippt und hat seine Ladung auf der Fahrbahn verteilt. Die Feuerwehren hatten ordentlich zu …
Feuerwehren bergen nach Unfall acht Tonnen Ladung

Kommentare