dpa

Mit Marihuana und Kokain am Steuer

Paketzusteller fünfmal bekifft erwischt

Fünfmal hintereinander ist ein Paketzusteller in Unterföhring wegen Drogenkonsums am Steuer angezeigt worden.

Unterföhring – In den vergangenen zwei Wochen hat die Polizei den 26-jährigen Deutschen aus Unterschleißheim immer wieder bei der Arbeit in Unterföhring bekifft am Steuer erwischt, einmal hatte er auch Kokain konsumiert. Wie die Polizei mitteilt wurde der junge Mann jedes Mal zur Blutentnahme ins rechtsmedizinische Institut nach München gebracht. Dann habe sein Chef die Pakete ausfahren müssen. Inzwischen steht laut Polizei ein Bußgeld von 7000 Euro aus. Auch der Führerschein wird eingezogen.  icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern verzweifelt, weil sie keinen Kindergartenplatz bekommen
Vor gut einem Monat hat das neue Kindergartenjahr begonnen. Doch in Unterhaching hat bis heute eine hohe zweistellige Zahl von „Muss-Kindern“, die also schon drei Jahre …
Eltern verzweifelt, weil sie keinen Kindergartenplatz bekommen
Eschentriebsterben an den Isarauen: Baum-Skelette im grünen Idyll
Es sieht nicht gut aus für den Weltenbaum. Das europaweit grassierende Eschentriebsterben ist gegenwärtig nicht zu stoppen. Das gilt auch für die Isarauen.
Eschentriebsterben an den Isarauen: Baum-Skelette im grünen Idyll
Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Die CSU-Größen aus dem Landkreis haben einen klaren Favoriten, was die künftige Regierungskoalition angeht. 
Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern
Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag. Wie stimmen die Wähler in den beiden Stimmkreisen im Landkreis München ab? Erfahren Sie es in unserem Liveticker.
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern

Kommentare