Mann verletzt

Arbeiter fällt in Baugrube

Die Feuerwehr Unterhaching musste am Montag einen Arbeiter aus einer Grube retten, der Mann wurde verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Unterhaching war am Montag Vormittag zu einer Personenrettung an eine Baustelle in der Biberger Straße gerufen worden, weil ein Arbeiter in eine Baugrube gefallen war. Der Verletzte musste laut Feuerwehr mittels einer Schleifkorbtrage aus der Grube geholt werden. Vor Ort waren auch Notarzt, Rettungswagen sowie die First Responder der Unterhachinger Feuerwehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare