Einbrüche "Am Sportpark"

Gartenhaus-Einbrecher ermittelt, aber auf der Flucht

Unterhaching -  In verschiedene Gartenhäuser der Kleingartenanlage "Am Sportpark" in Unterhaching war Mitte Oktober vergangenen Jahres eingebrochen worden. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt.  

Bei den Einbrüchen wurden diverse Werkzeuge gestohlen, sodass ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro entstanden war.  Umfangreiche Ermittlungen, unter anderem durch die Spurensicherung der Kriminalpolizei, führten laut Pressebericht nun zu einem 47-jährigen Mann aus Bulgarien. Festnehmen konnte ihn die Polizei allerdings noch nicht, da der Einbrecher keinen festen Wohnsitz hat und flüchtig ist.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rauchvergiftung nach Saunabrand
Im Sportpark Ismaning hat es gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Zusammenstoß an der Kreuzung
An einer Kreuzung ist besondere Vorsicht geboten, dennoch nahm eine 40-Jährige einer 58-Jährigen die Vorfahrt.
Zusammenstoß an der Kreuzung
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Betrunken hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Wasserkästen in Schieflage
Um ein Haar hätte es auf der Autobahn A 99 eine „Riesenpfütze“ gegeben.
Wasserkästen in Schieflage

Kommentare