Autos müssen abgeschleppt werden

50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt

Ein Autofahrer ist am Montag bei einem Unfall in Unterhaching verletzt worden.

Unterhaching - Wie die Polizei mitteilt, war der 50-jährige Bochumer gegen 11.35 Uhr auf der Schulstraße unterwegs und wollte geradeaus in die Marxhofstraße fahren, als ihm plötzlich ein Mazda mit der Front in die linke Seite seines BMW fuhr. Der Mazda-Fahrer, ein 41-jähriger Chemnitzer, hatte den BMW zu spät gesehen, laut Polizei wohl auch deshalb, weil ihm die Sicht durch einen Kastenwagen verdeckt war, der auf der Linksabbiegerspur stand. Der BMW-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Über die Höhe des Sachschadens gab es keine Angaben. Die Feuerwehr war vor Ort, um die Fahrbahn zu reinigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grünwalder Einkehr: Arabella und Ramona Pongratz senken Preise
Die Grünwalder Einkehr soll bodenständiger und traditioneller werden. Die neuen Wirtinnen Arabella und Ramona Pongratz haben ein neues Konzept. 
Grünwalder Einkehr: Arabella und Ramona Pongratz senken Preise
Nach Kollision mit Auto: Motorradfahrer wird 60 Meter weit geschleudert
60 Meter ist ein Motorradfahrer aus Taufkirchen über die Fahrbahn geschleudert worden, nachdem er auf der Landsberger Straße in München mit einem Auto zusammengestoßen …
Nach Kollision mit Auto: Motorradfahrer wird 60 Meter weit geschleudert
Sturz bei Testfahrer: Kradfahrer schwer verletzt
Bei einer Testfahrt mit einem zur Auslieferung bestimmten Elektrokraftrad auf einem Privatgelände nahe der Westendstraße in München ist ein Oberhachinger aus noch …
Sturz bei Testfahrer: Kradfahrer schwer verletzt
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet

Kommentare