Symbolfoto.
+
Symbolfoto.

Beim Abbiegen

85-Jährige mäht auf Verkehrsinsel Schild um

Beim Rechtsabbiegen ist eine 85-Jährige in Unterhaching mit ihrem Wagen über eine Verkehrsinsel gepflügt. War Alkohol im Spiel?

Unterhaching - Die alte Dame aus Unterhaching war am Mittwoch mit ihrem Wagen auf der Ottobrunner Straße in ihrem Heimatort unterwegs. Als sie nach rechts in den Kirchlandweg abbiegen wollte, war sie laut Polizei entweder zu schnell dran oder hat falsch eingelenkt - auf jeden Fall pflügte sie mitten über die Verkehrsinsel. Und mähte ein Verkehrsschild um. Die alte Dame erlitt einen Schock und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Sie wurde auch zur Blutentnahme gebeten, meldet die Polizei. Denn die Beamten hatten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei der 85-Jährigen festgestellt. 

Der schaden am Auto beträgt rund 1500 Euro. Das Verkehrsschild samt Betonsockel kommt auf rund 3000 Euro.

    

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare