Bekanntgabe der Arbeitsmarktzahlen von Mai 2020
+
Mehr als 6000 Arbeitslose meldet die Agentur für Arbeit im Landkreis München für den Monat Mai. 

Corona-Pandemie

Arbeitslosenzahl im Landkreis steigt: Mehr als 6000 Menschen ohne Job

Die Corona-Pandemie hat auch weiterhin Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Im Landkreis München waren im Mai 6031 Menschen ohne Arbeit.

Landkreis - Im Vergleich zum Vormonat ergab sich ein Zuwachs von 500 Personen, meldet die Agentur für Arbeit. Zum Vergleich: Im Mai vergangenen Jahres waren es nur 3963 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 3,2 Prozent. Im Vorjahresmonat lag sie bei 2,1 Prozent. Trotzdem blickt Wilfried Hüntelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München, optimistisch in die Zukunft: „Seitdem die Wirtschaft wieder langsam hochgefahren wird, kommt auch wieder etwas Bewegung in den Arbeitsmarkt. Es wurden wieder mehr freie Stellen bei uns gemeldet. Viele Arbeitgeber agieren zwar noch vorsichtig, aber sie halten vielfach an den ausgeschriebenen Stellen fest und vermeiden Entlassungen durch Kurzarbeit.“ 

Kurzarbeit wichtiges Instrument für Unternehmen

In Stadt und Landkreis München wurden der Agentur für Arbeit in den letzten drei Monaten 22 344 Anzeigen zur Kurzarbeit gemeldet. Kurzarbeit sei laut Hüntelmann zum wichtigsten Instrument für Unternehmen geworden, um kurzfristige Nachfrageeinbrüche auszugleichen und Fachkräfte zu halten. Das Angebot offener Stellen ist zwar in fast allen Bereichen zurückgegangen, aber im Mai war wieder ein leichter Anstieg der Nachfrage nach Fachkräften zu verzeichnen. So wurden der Agentur für Arbeit München im Mai 1551 Stellen gemeldet, 218 Stellen, mehr als im April. Im Stellenbestand befanden sich 8254 Angebote, das waren 4733 Jobangebote weniger als vor einem Jahr. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterwasser-Rasenmäher stutzt Seegras in Bach
Auch unter Wasser wächst Gras, genauer gesagt Seegras. Und weil auch das gemäht gehört, waren unter der Woche Arbeiter mit einem speziellen Boot auf dem Ismaninger …
Unterwasser-Rasenmäher stutzt Seegras in Bach
Polizei sprengt Corona-Party an Regatta
Über hundert Menschen haben sich am Mittwochabend bei schönem Wetter am Ufer der Ruderregatta niedergelassen.
Polizei sprengt Corona-Party an Regatta
Wegen ungenehmigter Garage: Gemeinde muss Straße verlegen
Ein langer Streit in Hailafing endet mit einer Niederlage der Gemeinde. Obwohl die Garage eines Anliegers ohne Genehmigung entstand, darf sie stehen bleiben - und die …
Wegen ungenehmigter Garage: Gemeinde muss Straße verlegen
Trambahn-Krach: Grünwalder ärgern sich über Lärm am Gleis - MVG macht wenig Hoffnung
Die Trambahn-Linie nach Grünwald ist der Gemeinde wichtig. Doch die direkten Anwohner ärgern sich über den Krach, der aus ihrer Sicht zu vermeiden wäre.
Trambahn-Krach: Grünwalder ärgern sich über Lärm am Gleis - MVG macht wenig Hoffnung

Kommentare