+
Andachtsvoll: Am Kriegerdenkmal in Unterhaching legen der (v.l.) Zweite Vorstand Josef Griesberger, der Ehrenvorplattler Heinz Spielmann und Vorstand Rudolf Maier einen Kranz nieder.

"D'Hachingertaler" Unterhaching: Gedenken an die Toten

Unterhaching - Ihrer verstorbenen Mitglieder haben die „D’Hachingertaler“ Unterhaching gedacht.

 Am Kriegerdenkmal legten der Zweite Vorstand Josef Griesberger, der Ehrenvorplattler Heinz Spielmann und Vorstand Rudolf Maier einen Kranz nieder. Maier erinnerte mit einigen Worten an die Toten. Zu den Klängen von „Ich hatt einen Kameraden“ erschallten zudem drei feierliche Böllerschüsse. Auch Pfarrer Stanislaw Grzeszik hatte in der Heiligen Messe in der Kirche St. Korbinian an die verstorbenen Vereinsmitglieder erinnert, nicht zuletzt an Ruth Lechner. Sie war erst vor einigen Tagen gestorben. Im Anschluss an die Feierlichkeiten fand in der Unterhachinger Gaststätte „Kammerloher“ die Fahnenehrung statt und es gab ein Weißwurstfrühstück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Trickdieb macht fette Beute
Unterföhring – Auf einen Trickdieb, der sich als Handwerker ausgab, ist eine 79-Jährige aus Unterföhring hereingefallen. Der Unbekannte entwendete Schmuck im Wert von …
Trickdieb macht fette Beute
Ismaninger Fliegenfischer
Er liebt die Natur, das Wasser und die Isar: Kristof Reuther aus Ismaning ist Vorstandsmitglied der Münchner Isarfischer. Rumsitzen ist nichts für ihn. 
Ismaninger Fliegenfischer
Frau fährt bei Rot in Kreuzung
Garching - Auf 30.000 Euro summiert sich der Sachschaden eines Unfalls bei dem eine Frau eine rote Ampel missachtete. 
Frau fährt bei Rot in Kreuzung

Kommentare