+
Andachtsvoll: Am Kriegerdenkmal in Unterhaching legen der (v.l.) Zweite Vorstand Josef Griesberger, der Ehrenvorplattler Heinz Spielmann und Vorstand Rudolf Maier einen Kranz nieder.

"D'Hachingertaler" Unterhaching: Gedenken an die Toten

Unterhaching - Ihrer verstorbenen Mitglieder haben die „D’Hachingertaler“ Unterhaching gedacht.

 Am Kriegerdenkmal legten der Zweite Vorstand Josef Griesberger, der Ehrenvorplattler Heinz Spielmann und Vorstand Rudolf Maier einen Kranz nieder. Maier erinnerte mit einigen Worten an die Toten. Zu den Klängen von „Ich hatt einen Kameraden“ erschallten zudem drei feierliche Böllerschüsse. Auch Pfarrer Stanislaw Grzeszik hatte in der Heiligen Messe in der Kirche St. Korbinian an die verstorbenen Vereinsmitglieder erinnert, nicht zuletzt an Ruth Lechner. Sie war erst vor einigen Tagen gestorben. Im Anschluss an die Feierlichkeiten fand in der Unterhachinger Gaststätte „Kammerloher“ die Fahnenehrung statt und es gab ein Weißwurstfrühstück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare