Dicke Beute bei Einbruch in Schreibwarenladen

Unterhaching - Bargeld und Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in Unterhaching erbeutet.

Wie die Polizei meldet, hatten der oder die Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Loch in die Glasfüllung der Eingangstür zu einem Schreibwarengeschäft an der Hauptstraße geschlagen. Mit ihrer Beute entkamen sie unerkannt. Der Schaden insgesamt beträgt mehr als 10 000 Euro. Bereits im vergangenen Jahr war das Geschäft mehrmals aufgebrochen worden. Beim dritten Einbruch nahm die Polizei einen 43-Jährigen auf frischer Tat fest. Er sitzt mittlerweile im Gefängnis.

Hinweise zum aktuellen Fall nimmt die Polizei in Unterhaching entgegen, unter Tel. 089/6156620.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Kampagne gegen Nachwuchsmangel
Brunnthal - Die Feuerwehr Brunnthal klagt über Nachwuchsmangel. Mit einer Kampagne, gemeinsam mit den Kollegen aus Hofolding, soll sich das nun ändern.
Kampagne gegen Nachwuchsmangel

Kommentare