Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten
+
Symbolfoto:

Unbekannte hebeln Terassentür auf

Einbruch in Reihenhaus am Kapellenweg

Einbrecher sind vermutlich in der Nacht auf Mittwoch in ein Reihenhaus an der Kapellenstraße in Unterhaching eingebrochen.

Unterhaching - Die Hauseigentümer waren laut Polizei selbst nicht da, ein Bekannter bemerkte, dass die Terassentüre aufgehebelt worden war. Im Haus selbst durchwühlten die noch unbekannten Täter sämtliche Räume auf der Suche nach Wertgegenständen. Was genau entwendet worden ist, konnte die Polizei bisher nicht abschließend klären. Die Kriminalpolizei war zur Spurensicherung vor Ort. Anwohner, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion in Unterhaching, Telefonnummer (089) 61 56 22 12, zu wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Ein Unterstand für Jugendliche mit Sitz- und Liegemöglichkeiten im Unterhachinger Ortspark soll kommen. Die Anwohner sind allerdings nicht begeistert. 
Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Hilfsmission auf hoher See
Auf eine spannende Reise begibt sich Andreas Sliwka am Mittwoch: Der Unterföhringer Arzt sticht an Bord des „Seefuchs“ in See - um Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu …
Hilfsmission auf hoher See
Asyl-Dorf wird doch nicht gebaut
Die geplante Asylunterkunft in Neubiberg ist Geschichte. Wegen anhaltend niedriger Flüchtlingszahlen verzichtet der Landkreis auf das sogenannte Asyl-Dorf an der Äußeren …
Asyl-Dorf wird doch nicht gebaut
Schrecksekunden am Heimstettener See: 15-Jähriger völlig entkräftet
Ein 15-Jähriger hat beim Schwimmen im Heimstettener See (Landkreis München) einen Schwächeanfall erlitten. Die Wasserwacht München, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten …
Schrecksekunden am Heimstettener See: 15-Jähriger völlig entkräftet

Kommentare