Krautgartenprojekt

"Essbare Stadt"

Unterhaching - Alle dürfen pflanzen, alle dürfen ernten: Unter diesem Motto planen die Grünen in Unterhaching ein Krautgartenprojekt.

Schon lange träumen die Grünen von einem Krautgarten-Projekt in Unterhaching, auch „Essbare Stadt“ genannt. Alle Bürger dürfen garteln, pflanzen, gießen, ernten. 

Nun wurde ihnen von der Eigentümerin Marie Diepold ein Acker-Grundstück am Finsinger Weg kostenlos zur Verfügung gestellt und das gemeinsame Garteln kann bald losgehen. 

Zu einem ersten Termin mit Absprache, wie es losgehen soll, laden die Grünen alle interessierten Hobbygärtner zu ihrer Ortsversammlung am Montag, 11. April um 19.30 Uhr in den kleinen Sitzungssaal im Rathaus (Eingang bei der roten Telefonzelle) ein. Kosten fallen nicht an. Außerdem steht der Punkt „Fahrradverkehr“ auf der Tagesordnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München: Kündigung als Motiv für die Bluttat?
Was hat den Bauingenieur Gabrijel D. (29) am Donnerstag dazu gebracht, auf der Großbaustelle in der Au zuerst den Polier Andreas K. (45) und dann sich selbst zu …
Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München: Kündigung als Motiv für die Bluttat?
Millionen-Nachzahlung wegen Google-Werbung: „Das ist absolut irrwitzig“
Die neue Auslegung des Steuerrechts würde unter anderem die Schäftlarner Rollladen-Firma Schönberger hart treffen, die bei Google Anzeigen schaltet. Sie erhielt nach der …
Millionen-Nachzahlung wegen Google-Werbung: „Das ist absolut irrwitzig“
Kultursaison ohne Kultursaal: Garching geht zelten
Zehn Wochen lang findet das Kulturleben der Stadt Garching notgedrungen unter einer Zeltplane statt - der Aufbau kann sich aber sehen lassen.
Kultursaison ohne Kultursaal: Garching geht zelten
Flächenfresser Forschungscampus? - Anwohner kritisiert Dauer-Wachstum der TU in Garching
Überraschender Anwohner-Kritik sah sich der Garchinger Stadtrat gegenüber. Ein Bürger kritisierte den Forschungscampus scharf.
Flächenfresser Forschungscampus? - Anwohner kritisiert Dauer-Wachstum der TU in Garching

Kommentare