Bernhard Merklein Weihnachtsaktion Wunschbaum Stumpfwiese
+
Liebt Fußball und wünscht sich neue Trainingshosen: Bernhard Merklein.

MERKUR-SPENDENAKTION WUNSCHBAUM

Hosen für einen echten FC Bayern-Fan

  • Uta Künkler
    vonUta Künkler
    schließen

Mit der Aktion Wunschbaum will der Münchner Merkur Senioren aus dem Landkreis eine Freude machen. Sie, liebe Lesserinnen und Leser, können den Damen und Herren ihren Herzenswunsch erfüllen. Heute: Eine neue Trainingshose

Unterhaching – Bernhard Merklein liebt Fußball und ist ein absoluter Fan des FC Bayern. Wenn Spiele von „seinem“ Club im TV übertragen werden, bringen den gebürtigen Passauer keine zehn Pferde weg von seinem Fernseher. Überhaupt schaut er für sehr gerne Sportsendungen.

Zeit, um fernzuschauen oder Musik zu hören und seine geliebten Weihnachtsplatzerl zu essen hat Bernhard Merklein mittlerweile genug. Vor bald drei Jahren ist der Senior von München, wo er viele Jahre lang gelebt hatte, in ein Unterhachinger Seniorenheim gezogen. Am heutigen Mittwoch wird Bernhard Merklein 73 Jahre alt.

Heute sitzt er gerne auf dem Balkon.

Früher war das anders, da hatte er immer jede Menge zu tun. In jüngeren Jahren war er zunächst als Bäcker, später als Kraftfahrer und Familienvater von drei eigenen und drei angeheirateten Kindern immer gut beschäftigt.

Heute setzt er sich, sobald das Wetter es zulässt, gerne raus auf den Balkon. Dann raucht er dort die eine oder andere Zigarette und beobachtet die Welt.

Bei der Aktion Wunschbaum des Münchner Merkur wünscht sich Bernhard Merklein Trainingshosen in Größe 50 oder M. Farbe und Muster sind ihm egal, sagt er. Aber wenn FC Bayern draufstehen würde, dagegen hätte der Fußballfan Bernhard Merklein sicherlich nichts einzuwenden.

Erfüllen Sie Herzenswünsche

Wollen Sie Bernhard Merklein den Wunsch nach einer neuen Trainingshose erfüllen? Dann nehmen Sie zeitnah Kontakt mit uns auf, schreiben Ihren Namen und Telefonnummer per E-Mail an Münchner Merkur, Uta Künkler, Landkreisredaktion, lk-sued@merkur.de.

Alle Informationen zur „Aktion Wunschbaum“ im Landkreis München erfahren Sie hier.

Auch eine Spende kann Freude schenken

Sie wollen älteren Mitmenschen aus dem Landkreis München helfen, haben aber keine Zeit, persönlich einen Herzenswunsch wie den oben genannten zu besorgen und zu verpacken? Dann schenken Sie doch Geld und spenden Sie.
Gemeinsam mit dem Münchner Verein Lichtblick Seniorenhilfe ermöglicht der Münchner Merkur Wünsche von Senioren im Landkreis.
Schnell, unbürokratisch und sehr persönlich sorgt der Verein Lichtblick für die Anschaffung dringend benötigter Dinge wie eine neue Matratze oder auch Ausrüstung für Demenz-Gruppenangebote der Senioreneinrichtungen.
Schenken auch Sie eine Weihnachtsfreude, liebe Leserinnen und Leser – und unterstützen Sie unsere Wunschbaum-Aktion bitte mit einer Spende. Für eine Spendenquittung geben Sie bitte Ihre Anschrift an.
Überweisungen bitte auf das Konto des Vereins Lichtblick Seniorenhilfe bei der Sparda-Bank München.
IBAN: DE30 7009 0500 0004 9010 10
BIC: GENODEF1S04
Das Kennwort lautet „Wunschbaum“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare