1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Unterhaching

SPD versammelt sich hinter Wolfgang Panzer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Amtsinhaber Wolfgang Panzer will nach der Wahl 2020 weiter Bürgermeister von Unterhaching sein. Auf der Liste der Orts-SPD gibt es einige neue Gesichter.

Unterhaching – Der amtierende Bürgermeister

Unterhachings SPD-Bürgermeister Wolfgang Panzer
Unterhachings SPD-Bürgermeister Wolfgang Panzer © Martin Becker

von Unterhaching, Wolfgang Panzer (51, SPD) tritt bei den bevorstehenden Kommunalwahlen 2020 wieder an. „Die Zeit vergeht gefühlt immer schneller und schon geht meine zweite Amtszeit in den Wahlkampf für die dritte Runde über“, so Panzer bei der Aufstellungsversammlung, die ihn einstimmig zum Kandidaten der Sozialdemokraten nominierte. 

Als Ziele gab Panzer die Vereinsförderung aus, einen ganzheitlichen Ansatz für eine Verkehrswende mit Bus, Fahrrad und Elektrofahrzeugen, Ausbau von Geothermie und Solarstrom sowie eine generationengerechte Finanzplanung ohne neue Schulden.

Im Überblick: Kommunalwahl 2020 – Das sind die Parteien und Kandidaten im Landkreis München

Die Gemeinderatsliste der SPD Unterhaching

Die Gemeinderatskandidaten der SPD Unterhaching
Die Gemeinderatskandidaten der SPD Unterhaching © SPD Unterhaching

Nachdem die SPD in Unterhaching den amtierenden Bürgermeister Wolfgang Panzer (l.) erneut als ihren Kandidaten für die Kommunalwahl im März 2020 nominiert hat, steht jetzt auch die Liste der Kandidaten für den Gemeinderat fest. Zur Wahl stellen sich: Sabine Schmierl, Peter Wöstenbrink, Sabine Wolff, Helmut Pellen, Monika Kormann-Lassas, Dr. Harald Nottmeyer, Peggy Schade, Sebastian Ruppert, Inci Ahmad, Georg Rehm, Lydia Walder, Jürgen Wambach, Dr. Wenping Tang, Dieter Senninger, Lucia-Gertrud Widmann, Thorsten Micus-Grebe, Ruth Pippin, Siegfried Hackl, Elisabeth Landeck, Hannes Recker, Margret Pellen, Daniel Wanninger, Waltraud Rensch, Marcus Oppenrieder, Daniela Samjeske, Gerhard Schmidt , Sieglinde Trotz, Philipp Nottmeyer und Gernot Kara. Ersatzkandidaten sind Horst Later, Ulrich Lindner und Roland Hölzle.

Auch interessant

Kommentare