+
Aufgebrochen : Diesen Tresor warfen Einbrecher bei Unterhaching in den Hachinger Bach.

Aus dem Polizeibericht

Einbrecher entsorgen Tresor im Hachinger Bach

Im Vorbeigehen hat ein Zeuge am Montag einen Tresor im Hachinger Bach entdeckt und den Fund der Polizei gemeldet.

Unterhaching - Ersten Ermittlungen zufolge stammt der Tresor aus einem Geschäft in der Unterhachinger Kappellenstraße, in das in der Nacht auf Montag eingebrochen wurde. Die bislang unbekannten Täter müssen den Standtresor aus dem Gebäude getragen und aufgebrochen haben. Anschließend „entsorgten“ sie den Tresor im Hachinger Bach.

Was genau entwendet wurde und wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Allerdings dürfte sich der Gesamtschaden auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei Unterhaching bittet um die Mithilfe von Zeugen. Der Einbruch muss in der Zeit von Sonntag, 15 Uhr, bis Montag, 6.40 Uhr, verübt worden sein. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte unter Telefon 089/6 15 62-0.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Einen Großeinsatz der Feuerwehr München Land hat eine rostbraune, stinkende Flüssigkeit ausgelöst. Sie tropfte aus zwei italienischen Sattelzügen, die auf der A99 in …
Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Mini-Cooper steht in Flammen
Trotz des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg ist am Mittwochnachmittag ein in der Arastraße geparkter Mini-Cooper ausgebrannt.
Mini-Cooper steht in Flammen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Geldautomaten in Ottobrunn aufgesprengt. Es ist das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres, dass die Filiale …
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau

Kommentare