Polizei

Rätsel um Tresor gelöst

  • schließen

Wartenberg/Unterhaching – Teilerfolg nach dem Diebstahl eines Tresors: Anfang Mai hatte ein Fischer im Thenner See einen Tresor entdeckt.

Polizei und Feuerwehr holten ihn ans Ufer (wir berichteten). Der Würfel war leer, Hinweise auf dessen Herkunft gab es keine. Nun sind die Ermittler der Erdinger Polizei einen Schritt weiter: Das 32 Kilogramm schwere Behältnis, das leer aus dem Weiher gefischt wurde, ist bereits zu Jahresbeginn bei einem Einbruch in Unterhaching (Landkreis München) entwendet worden. Die Suche nach den Tätern läuft noch. Wer im fraglichen Zeitraum rund um den Thenner See etwas beobachtet hat, oder Hinweise geben kann, wie der Tresor von Unterhaching nach Wartenberg gekommen ist, erreicht die Erdinger Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie heute alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld
Eine Feldkirchnerin ist Oper eines Trickdiebstahls geworden. Nach dem Besuch von zwei Unbekannten war ihr Bargeld weg.
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld
US-Touristin klettert auf Balkon und wird für Einbrecherin gehalten
Eine amerikanische Touristin hat nach einem Wiesnbesuch in Feldkirchen einen Polizeieinsatz ausgelöst.
US-Touristin klettert auf Balkon und wird für Einbrecherin gehalten
Sichtschutz-Mauer eckt an
Eine mehr als drei Meter hohe Wand ärgert Nachbarn und Gemeinderäte in Unterhaching. Auch der Pool dahinter wird kritisch beäugt.
Sichtschutz-Mauer eckt an

Kommentare