+
Die Polizei musste mit vielen Einsatzkräften in den Gästeblock.

Ausschreitungen

Randale schon vor Spielbeginn: Zwickau-Fans rasten aus - Ordner mit Fahnenstangen bedroht

  • schließen

Die Fans aus Zwickau haben in Unterhaching dem Ruf der Ost-Klubs mal wieder alle Ehre gemacht. Sie sind schon vor dem Spiel auf Ordner und Polizei los gegangen.

Die Fans des FSV Zwickau haben dem Ruf der Ost-Klubs im Spiel bei der SpVgg Unterhaching (2:1) mal wieder alle Ehre gemacht. Wie die Polizei berichtet, drohten Teile der 800 Fans aus Sachsen den Ordnern schon vor Spielbeginn Schläge an, sollten sie den Gästeblock betreten. Dies ist zur Sicherung der Fluchttore allerdings zwingend notwendig. Nachdem die Fans die Ordner mit Fahnenstangen bedrohten, ersetzen Polizisten die Ordner. 

Daraufhin warfen die Zwickau-Anhänger Becher und Fahnenstangen auf die Polizisten. In Folge dessen nahm die Polizei zwölf Fans wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigungen und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorläufig fest. Verletzte Polizisten gab es nach den Vorfällen nicht, allerdings erlitt ein Zwickauer Fan leichte Verletzungen. Nach dem Spiel blieb es ruhig. 

ses

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar Lindacker feiert Gnadenhochzeit: Die Liebe hält seit 70 Jahren
Sie sind gemeinsam glücklich, voll im digitalisierten 21. Jahrhundert angekommen und wirken locker 20 Jahre jünger als sie sind: Emilie und Oskar Lindacker sind seit 70 …
Ehepaar Lindacker feiert Gnadenhochzeit: Die Liebe hält seit 70 Jahren
Restkarten für Kulturveranstaltungen  gehen künftig an Bedürftige
Restkarten-Kontingente für Kulturveranstaltungen in Taufkirchen werden künftig abgegeben an Menschen, die sich die Veranstaltung nicht leisten können.
Restkarten für Kulturveranstaltungen  gehen künftig an Bedürftige
Für den TSV Ismaning: Gemeinde baut Ballsporthalle nun selbst
Seit Jahren plant der TSV Ismaning an seiner Ballsporthalle, doch einen konkreten Termin gab es nie. Immer wieder warf das Projekt, bei dem der Verein als Bauherr …
Für den TSV Ismaning: Gemeinde baut Ballsporthalle nun selbst
Die Eichhörnchen-Retter
Sie hat hunderte Leben gerettet: Seit elf Jahren kümmert sich Sabine Gallenberger um schutzlose, junge Eichhörnchen. Nach einer Rettungsaktion erhält sie nun tatkräftige …
Die Eichhörnchen-Retter

Kommentare