1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Unterhaching

Zuletzt im Supermarkt gesehen: Frau (39) aus Unterhaching weiter vermisst - Polizei sucht jetzt an Teichen

Erstellt:

Von: Marc Schreib

Kommentare

Vielleicht fragen sich viele Unterhachinger, was die Polizei an den Teichen in Unterhaching sucht. Sie fahndet weiter nach der vermissten Vanessa Huber.

Unterhaching - Den gestrigen Tag sowie heute geht die Suche nach der vermissten Vanessa Huber aus Unterhaching weiter. Wie berichtet, hatte die Polizei vergangene Woche den Wald im Umfeld der Albert-Schweitzer-Straße durchkämmt. Jetzt ist eine Tauchereinheit der Polizei mit über fünf Kräften unterwegs. Die Taucher und Techniker wechseln sich ab, um insgesamt über fünf Gewässer in der Gegend abzusuchen.

Frau im Wald
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach dieser Frau. © Polizei

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis München finden Sie auf Merkur.de/Landkreis München.

Vermisste Frau nahe München: Zuletzt im Supermarkt gesehen

Sie müssen nicht unbedingt in alle selbst hineingehen, da man in einigen dieser zum Teil nur knietiefen Teiche bis auf den Grund sehen kann. Die 39-jährige Frau war zuletzt am 5. November in einem Supermarkt in Unterhaching gesehen worden.

Der See bei Infineon in Unterhaching.
Der See bei Infineon in Unterhaching. © Robert Gasser

Zwei Tage später, am 7. November, wurde sie von ihrem Ehemann bei der Polizei als vermisst gemeldet.

Auch interessant

Kommentare