Unfall mit Pedelec in Unterhaching
+
Der Wagen erfasste die alte Dame auf ihrem Pedelec.

Beim Abbiegen

86-Jährige auf Pedelec von Pkw erfasst und schwer am Kopf verletzt

  • Günter Hiel
    vonGünter Hiel
    schließen

Bei einem Unfall mit ihrem Pedelec hat eine 86-Jährige in Unterhaching schwere Kopfverletzungen erlitten. Ein Auto hatte die Dame erfasst.

Unterhaching - Der Unfall passierte am Dienstag kurz vor 12 Uhr an der Ecke Biberger Straße/Von-Stauffenberg-Straße in Unterhaching. Ein 76-jähriger fuhr mit seinem Wagen die Biberger Straße in nördliche Richtung. An der Kreuzung zur Von-Stauffenberg-Straße wollte er nach rechts in diese abbiegen.

Autofahrer übersieht die Frau beim Abbiegen

Zur selben Zeit fuhr eine 86-Jährige mit ihrem dreirädrigen Pedelec den parallel zur Biberger Straße verlaufenden Gehweg, der für Fahrräder freigegeben ist. Sie fuhr ebenfalls in nördliche Richtung und wollte die Kreuzung zur Von-Stauffenberg-Straße auf der Fußgängerfurt in gerader Richtung überqueren. Laut unbeteiligter Zeugen zeigte die Ampel für beide Grün, meldet die Polizei.

Kein Helm: 86-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Beim Abbiegen nach rechts übersah der Pkw-Fahrer laut Polizei das Pedelec und erfasste dieses mit der Fahrzeugfront im Bereich der Fußgängerfurt. Durch den Zusammenstoß kippte das Pedelec, die 86-jährige Dame stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Da sie keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie unter anderem schwere Kopfverletzungen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Tragen eines geeigneten Fahrradhelms Kopfverletzungen bei Verkehrsunfällen verhindert oder zumindest minimiert. Die Verletzte wurde mit einem Rettungsfahrzeug zur stationären Behandlung in ein Münchener Krankenhaus gebracht. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt.

Rechtsabbiegerspur eine Stunde lang gesperrt

An den Fahrzeugen entstanden geringe Sachschäden in einer Gesamthöhe von rund 1.500 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Rechtsabbiegerfahrstreifen der Biberger Straße hin zur Von-Stauffenberg-Straße für eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Aller Widerstand half nichts: Der Garchinger Stadtrat hat grünes Licht gegeben für einen Neubau im Stadtzentrum. Das gefällt nicht allen im Gremium.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare