Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. Symbolbild
+
Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. Symbolbild

Heftiger Serienunfall

Autobahn bei Unterhaching ein einziges Trümmerfeld

  • Günter Hiel
    vonGünter Hiel
    schließen

Ein 500 Meter langes Trümmerfeld war die A995 nach einem Unfall am Dienstagabend bei Unterhaching. Fünf Autos waren ineinandergekracht. Mit tragischen Folgen.

Unterhaching - Fünf Fahrzeuge sind am Dienstag gegen 21.40 Uhr auf der A995

in Fahrtrichtung Salzburg in Höhe der Anschlussstelle Unterhaching kollidiert. Bei diesem Unfall wurden zwei Personen schwer und drei weitere leicht verletzt, meldet die Berufsfeuerwehr München.

Großaufgebot an Einsatzkräften

Ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungsdienstkräften versorgte die Verletzten an der Einsatzstelle und transportierte alle fünf Personen in Münchner Kliniken. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Drei Pkw können als Totalschaden gewertet werden. 

Zum Schutz der Einsatzkräfte sowie zur vollständigen Beseitigung der Trümmer, die über eine Länge von 500 Metern verteilt lagen, wurde die Autobahn für drei Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch: 84-Jähriger prallt bei Sauerlach mit VW gegen Lkw  

Auf der A95 bei Schäftlarn: Luxus-Sportwagen geschrottet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Das Coronavirus versetzte den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Trauer um Rudolf Kyrein
In seiner Heimat-„Gmoa“ Unterbiberg hat Rudolf Kyrein zeitlebens soziales Miteinander und gelebte Hilfsbereitschaft entscheidend mitgeprägt. Überraschend ist der …
Trauer um Rudolf Kyrein
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Josef Schwarz ist eine Institution mit seinem rollenden Theater im gelben Ziehharmonika-Bus. Keineswegs nur in und um Haar. Doch jetzt droht dem „Theater im Bus" das …
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Erschöpfte Frau aus See gerettet
Eine erschöpfte Schwimmerin ist am Samstag aus lebensbedrohlicher Lage aus dem Unterschleißheimer See gerettet worden.
Erschöpfte Frau aus See gerettet

Kommentare