+
Drei Personen wurden von der Polizei nach einem versuchten Diebstahl in Unterhaching festgenommen. (Symbolbild)

Mutter, ihre beiden Kinder und der Lebensgefährte auf Diebestour

Familienbande bei Diebstahl festgenommen - eine Person flüchtig

Eine Münchnerin ist mit ihren beiden Kindern und dem Lebensgefährten in Unterhaching auf Diebestour gewesen, konnte aber festgenommen werden. Der Mann ist flüchtig.

Unterhaching – Eine Familie ist in Unterhaching auf Diebestour gewesen, konnte aber von der Polizei festgenommen werden. Am Montag gegen 15.15 Uhr wollten eine 36-jährige Rumänin aus München, ihr 17-jähriger Sohn, ihre 13-jährige Tochter - beide Kinder besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft - und ihr 39 Jahre alter rumänischer Lebensgefährte vier Bettdecken aus einem Geschäft im Unterhachinger Gewerbegebiet klauen. 

Während Mutter und Lebensgefährte die Angestellten ablenkten, trugen die Kinder die Decken im Wert von rund 1700 Euro nach draußen und packten sie in ein Fahrzeug. Beim Fluchtversuch hielten die Angestellten Mutter und Tochter auf und informierten die Polizei. 

Auch in Unterhaching: Einbruch in Bäckerei Kuhn

Die Polizisten nahmen die beiden Frauen fest, kurz darauf auch den 17 Jährigen. Der 39-jährige Rumäne ist weiterhin flüchtig. Am Montag wurden die 36-Jährige und ihr Sohn dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die 13 Jahre alte Tochter wurde dem Jugendamt übergeben. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz am Deininger Weiher - Beliebter Biergarten unter Wasser
Auch im Landkreis München steigen die Pegel der Isar und Seen durch die anhaltenden Regenfälle. Aktuell versuchen Feuerwehr und ABC-Zug München Land den Wassermassen am …
Großeinsatz am Deininger Weiher - Beliebter Biergarten unter Wasser
Wo zum Henker ist die Feldlerche? Auf der Pirsch nach dem Vogel des Jahres
Wer Schleißheim spaziert, hört meist erstmal Autolärm. Wer genauer hinhört, die Vögel zirpen. Doch auch die Feldlerche? Unser Autor ging mit auf die Suche nach dem Vogel …
Wo zum Henker ist die Feldlerche? Auf der Pirsch nach dem Vogel des Jahres
Pedelec-Fahrer wird schwer verletzt
Ein 42-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Montag in Lohhof angefahren und schwer verletzt worden.
Pedelec-Fahrer wird schwer verletzt
Feldhase springt auf die Straße - Audi-Fahrerin leicht verletzt
Hochbrück – Der Feldhase hat überlebt, am Audi entstand Totalschaden: Heute morgen ist eine 42-Jährige bei einem Wildunfall gegen 5.35 Uhr in Hochbrück leicht verletzt …
Feldhase springt auf die Straße - Audi-Fahrerin leicht verletzt

Kommentare