Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Autofahrer flüchtet

Unterhaching - Ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer hat am Mittwoch auf der Kreisstraße M22 in Unterhaching einen Motorradfahrer gerammt und ist dann geflüchtet. Der 50-Jährige auf dem Motorrad wurde dabei schwer verletzt. 

Laut Polizei kam der Autofahrer gegen 17.20 Uhr aus einem Feldweg heraus und bog auf die M 22 Richtung Ottobrunn ein. Dabei nahm er dem Motorradfahrer die Vorfahrt. Der 50-Jährige legte eine Vollbremsung ein, stürzte auf die rechte Seite und schlitterte über die Fahrbahn. Sein Motorrad stieß dabei noch gegen das rechte Heck des Mercedes, wodurch dieses leicht eingedrückt sein könnte. Der Autofahrer hielt daraufhin kurz an, setzte dann aber seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer geben können oder den Unfall beobachtet haben: Tel. 089/6216- 3322. 

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen verraten Promillesünder
Mit 1,8 Promille ist ein Mann aus Sauerlach Auto gefahren. Erwischt wurde der 64-Jährige allerdings nicht am Steuer seines Wagens, sondern daheim.
Zeugen verraten Promillesünder
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Die Siegertsbrunner Feuerwehr bekommt ihr neues Gerätehaus. Aller Aufregung der vergangenen Wochen zum Trotz hat sich der Gemeinderat jetzt einstimmig für den Neubau auf …
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Passend zum Weiberfasching haben Buben und Mädchen des Kinderparks Unterschleißheim mit Unterstützung von Nicole Eberle singend, tanzend und in Faschingskostümen das …
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet

Kommentare