Auf der Münchner Straße

Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Unterhaching - Auf der Münchner Straße in Unterhaching ist am Samstag eine Autofahrerin mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammengestoßen. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. 

Die 64-Jährige aus Unterhaching wollte gegen 13 Uhr mit ihrem Honda von der Münchner Straße auf den Parkplatz eines Supermarkts abbiegen, berichtet die Polizei. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 44-jährigen Motorradfahrer. Frontal prallte die BMW-Maschine gegen den Honda. Der Motorradfahrer aus Unterhaching schleuderte gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die 64-Jährige blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. Die Autofahrerin wurde wegen fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß
Ottobrunn - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Unterhachinger Straße ist eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin leicht verletzt worden.
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß

Kommentare