+
Lichterloh brennen die Container am Grünwalder Weg in Unterhaching.

Unterhaching: Müllcontainer an Schulzentrum in Brand geraten

Gerade noch rechtzeitig ist die Feuerwehr Unterhaching zu einem Brand am Grünwalder Weg in Unterhaching gekommen.  

Unterhaching - Rund 1100 Liter Müll sind in der Nacht zum Dienstag in Unterhaching in Brand geraten. Ein Autofahrer hatte um 1.05 Uhr bemerkt, dass zwei Container am Förderzentrum am Grünwalder Weg brannten, teilt die Feuerwehr mit. Elf Einsatzkräfte der Feuerwehr Unterhaching rückten aus, unter der Leitung von Kommandant Christian Albrecht. Vor Ort zeigte sich, dass ein Plastik-Container mit Altpapier Feuer gefangen hatte, und auch ein daneben stehender Metallcontainer mit Restmüll stand in Flammen. Weil die Boxen sehr nah an einer Hauswand des Förderzentrums abgestellt waren und sich bereits eine große Hitze entwickelt hatte, war schon eine Fensterscheibe der Schule zerborsten. Die Feuerwehr handelte rasch und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Warum die Container in Brand geraten sind, ist unklar. Auch die Höhe des Schadens ist offen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radioaktives Isar-Wasser: Ismaning probt den Aufstand gegen Garchings Forscher
Dass die Garchinger Nuklearforscher weiter schwach radioaktives Abwasser auf Höhe ihrer Gemeinde in die Isar einleiten wollen, passt den Ismaningern gar nicht. 
Radioaktives Isar-Wasser: Ismaning probt den Aufstand gegen Garchings Forscher
Vor Augen der Ehefrau: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht
Furchtbarer Unfall: Vor den Augen seiner Frau ist ein 44-Jähriger am Mittwoch in Taufkirchen zwischen zwei Lkw zerquetscht worden. 
Vor Augen der Ehefrau: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - nun kommen weitere Details ans Licht
Dramatische Szenen im Süden von München: Ein Mann hat mit einem Messer Polizisten attackiert. Die Beamten griffen zur Waffe, ein Schuss löste sich.
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - nun kommen weitere Details ans Licht
Einbruch in Feldkirchner Getränkemärkten 
Unbekannte Täter sind in zwei Getränktemärkte in Feldkirchen eingebrochen und haben Zigaretten, Geld und Elektronikartikel gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch in Feldkirchner Getränkemärkten 

Kommentare