Polizei warnt vor Reifendieben

Unterhaching - Zu Beginn der Wintersaison häufen sich im Landkreis wieder die Reifendiebstähle, vor allem aus Tiefgaragen. 

Die Unterhachinger Polizeiinspektion macht immer wieder die Erfahrung, dass besonders die großen Sammeltiefgaragen in Taufkirchen und Unterhaching zum Ziel von Dieben werden. Dort können die Täter oftmals völlig ungehindert reinfahren und in aller Ruhe die Reifen einladen, heißt es im Pressebericht. Erst jetzt, am Wochenende, schlugen Unbekannte in einer Tiefgarage in der Aurikelstraße in Taufkirchen zum wiederholten Mal zu und entwendeten vier Sommerreifen im Wert von 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge, die sich am Freitag oder Samstag in diesem Bereich aufgehalten haben, unter Tel.  (089)615620.

pk

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefergelegt durchs Nadelöhr bei Ismaning
Ismaning - Im Verfahren für einen vierspurigen Ausbau der B 471 will die Gemeinde Ismaning zum Lärmschutz unbedingt die Tieferlegung der Straße erreichen. Ein Nadelöhr …
Tiefergelegt durchs Nadelöhr bei Ismaning
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren

Kommentare