Polizei warnt vor Reifendieben

Unterhaching - Zu Beginn der Wintersaison häufen sich im Landkreis wieder die Reifendiebstähle, vor allem aus Tiefgaragen. 

Die Unterhachinger Polizeiinspektion macht immer wieder die Erfahrung, dass besonders die großen Sammeltiefgaragen in Taufkirchen und Unterhaching zum Ziel von Dieben werden. Dort können die Täter oftmals völlig ungehindert reinfahren und in aller Ruhe die Reifen einladen, heißt es im Pressebericht. Erst jetzt, am Wochenende, schlugen Unbekannte in einer Tiefgarage in der Aurikelstraße in Taufkirchen zum wiederholten Mal zu und entwendeten vier Sommerreifen im Wert von 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge, die sich am Freitag oder Samstag in diesem Bereich aufgehalten haben, unter Tel.  (089)615620.

pk

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwere Vorwürfe gegen Bademeister: Sexueller Vorfall oder Rufmord?  
Das Naturbad Furth wird bei Facebook scharf angegriffen. Einem Bademeister wird „sexuelle Belästigung“ eines dreijährigen Kindes vorgeworfen. Die genauen Hintergründe …
Schwere Vorwürfe gegen Bademeister: Sexueller Vorfall oder Rufmord?  
16-Jähriger erfindet Überfall auf Getränkemarkt
Ein maskierter Mann soll im Februar diesen Jahres einen Getränkemarkt am Bahnhof in Höhenkirchen ausgeraubt haben. Jetzt stellt sich heraus: Der Überfall war erfunden.
16-Jähriger erfindet Überfall auf Getränkemarkt
Die Kelle wandert weiter
Wechsel bei den Schulweghelfern in Haar: Edith Spreng gibt das Amt und die Organisation des Teams ab.
Die Kelle wandert weiter
Fischbach wird neuer Direktor
Benno Fischbach heißt der Neue am staatlichen Gymnasium in Pullach: Der 57-Jährige wird Direktor. Doch es ändert sich weit mehr an der Schule. 
Fischbach wird neuer Direktor

Kommentare