Polizei warnt vor Reifendieben

Unterhaching - Zu Beginn der Wintersaison häufen sich im Landkreis wieder die Reifendiebstähle, vor allem aus Tiefgaragen. 

Die Unterhachinger Polizeiinspektion macht immer wieder die Erfahrung, dass besonders die großen Sammeltiefgaragen in Taufkirchen und Unterhaching zum Ziel von Dieben werden. Dort können die Täter oftmals völlig ungehindert reinfahren und in aller Ruhe die Reifen einladen, heißt es im Pressebericht. Erst jetzt, am Wochenende, schlugen Unbekannte in einer Tiefgarage in der Aurikelstraße in Taufkirchen zum wiederholten Mal zu und entwendeten vier Sommerreifen im Wert von 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge, die sich am Freitag oder Samstag in diesem Bereich aufgehalten haben, unter Tel.  (089)615620.

pk

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Wenn Maxi Forster, Timo Fechner und ihre Freunde auf den Sprungturm im Unterhachinger Freibad klettern, ist was geboten. Denn die sogenannten „Splashdiver“ versuchen, …
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe
Familie Hoyler aus Hochmutting fürchtet um das Leben ihrer Lämmchen. Saatkrähen könnten ihr Feind sein.
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe

Kommentare