Rentnerin nach Zusammenstoß mit Radfahrer verletzt

Unterhaching - Eine 87-Jährige ist am Donnerstag am Kirchlandweg in Unterhaching von einem Radfahrer angefahren worden. Dabei verletzte sich die Rentnerin. 

Laut Polizei stand die 87-Jährige auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg, als sich ihr ein 40-jähriger Radfahrer näherte. Nachdem der Radfahrer bemerkt hatte, dass die alte Dame ein paar Schritte rückwärts ging, bremste er fast bis zum Stillstand ab. Trotzdem kam es zu einem Zusammenstoß. Die Rentnerin fiel rückwärts zu Boden und zog sich eine Platzwunde zu. Sie kam anschließend ins Krankenhaus. Der Fahrradfahrer blieb unverletzt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Noch immer ringt der Unterföhringer Gemeinderat um die weitere Entwicklung des ehemaligen Gasthauses Gockl in der Unterföhringer Ortsmitte. Seit 2011 ist das leer …
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Junge Helden gesucht
Die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding bemühen sich mit einer aufwändigen Plakat-Serie und zwei Aktionstagen um Nachwuchs.
Junge Helden gesucht
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Ein Banker und ein Schreinermeister eröffnen eine Gleitflugschule – bei der Suche nach dem Standort landen sie in Sauerlach.
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel
Auch wenn der Feuerteufel seit rund einer Woche nicht mehr zugeschlagen hat: Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Unbekannten, der seit Anfang April ein Dutzend Wald- …
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel

Kommentare