Einbruch an der Sommerstraße

Schmuck und Bargeld aus Einfamilienhaus gestohlen

Unterhaching - Bislang unbekannte Einbrecher sind am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus an der Sommerstraße in Unterhaching eingebrochen. Die Bewohner befanden sich zu der Zeit gerade im Urlaub. 

Wie die Polizei berichtet, sind die Täter über die Terrassentür ins Haus gelangt. Nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie alle Räume und erbeuteten Schmuck und Bargeld. Der Wert der Beute ist noch unklar. Der Einbruch muss in der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagfrüh passiert sein. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 089/615620 bei der Polizei zu melden. 

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klage gegen Asylheim in Haar abgelehnt
Die Klage gegen die Asylbewerberunterkunft für 166 Menschen an der Hans-Pinsel-Straße in Haar ist gescheitert. Ein benachbartes Unternehmen hatte geklagt.
Klage gegen Asylheim in Haar abgelehnt
Anwohner beruhigt: Keine Stelzenhäuser in Taufkirchen
Die Angst vor Stelzenhäusern hat viele Anwohner in Taufkirchen am Wald aufgeschreckt (wir berichteten). Doch mittlerweile sind die Initiatoren der Unterschriftsammlung …
Anwohner beruhigt: Keine Stelzenhäuser in Taufkirchen
Mit 1,6 Promille am Steuer
Es war nicht das erste Mal, dass ein Pole (29) betrunken im Straßenverkehr unterwegs war. In der Nacht auf Donnerstag griff ihn die Polizei in Unterföhring auf.
Mit 1,6 Promille am Steuer
Schleichweg wird zur Einbahnstraße
Seit Jahren protestieren die Anwohner der Walter-Paetzmann-Straße in Unterhaching gegen den Schleichverkehr vor ihrer Haustür, ab sofort ist damit Schluss.
Schleichweg wird zur Einbahnstraße

Kommentare