Ohne Führerschein

Bekiffter Fahrer verpestet Tiefgarage

Unterhaching- Weil das Auto eines Unterhachingers mit laufendem Motor  vor der Tiefgarage parkte und der Fahrer  eingeschlafen war, rief ein verärgerter Nachbar gestern die Polizei.

Bei ihrer Vernehmung stellten die Beamten fest, dass der 27-jährige Opelfahrer bekifft war und keinen Führerschein besitzt. Obendrein teilt die Polizei mit, sei das rote Kurzzeit-Kennzeichen seines Fahrzeugs abgelaufen gewesen. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

24-Jährige bei Unfall in Unterbiberg schwer verletzt
Weil sie im Fußraum nach einem Feuerzeug suchte, hat eine Fahrerin in Unterbiberg einen Unfall gebaut.
24-Jährige bei Unfall in Unterbiberg schwer verletzt
Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Einen Sachschaden von 50 000 Euro hat ein Betrunkener am Sonntag gegen 2.40 Uhr bei einem Unfall in Markt Schwaben angerichtet. Und noch anderes mehr, berichtet die …
Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Nachdem er Glühwein getrunken hatte, ist ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt worden.
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Schüler-Prognose schockt Garching
Eine Prognose, die den Stadtrat Garching schockt: Sie sagt einen unerwartet rasanten Anstieg der Schülerzahlen vorher. Dann reichen die Schulen vorne und hinten nicht.
Schüler-Prognose schockt Garching

Kommentare