+
Klare Regeln gibt‘s für künftige Spielplätze in Unterhaching. 

Neue Vorschriften

Unterhachings Spielplätze „jahrelang vernachlässigt“

  • schließen

Klare Regeln gibt‘s für künftige Spielplätze ab Juni in Unterhaching. Denn die wurden lange vernachlässigt. 

Unterhaching – Wie sollten Kinderspielplätze in Unterhaching ausgestattet sein? Das soll ab dem 1. Juni eine kommunale Kinderspielplatzsatzung beantworten. Lage, Größe, Ausstattung und Unterhalt sind darin geregelt.

„Das Thema Kinderspielplätze ist jahrelang vernachlässigt worden“, erläutert Christian Franke von der Bauverwaltung. Im Rathaus haben sie deshalb eine für sämtliche Neubauprojekte verbindliche Satzung ausgetüftelt, die „Kinderspielplätze attraktiv gestalten und nicht lieblos an den Rand von Wohnanlagen quetschen“ soll.

Die Kriterien

Kinderspielplätze sollen gefahrlos erreichbar sein und verkehrsabgewandt errichtet werden. Sie müssen windgeschützt liegen und bis zu einer Größe von 120 Quadratmetern mit Sträuchern eingegrünt werden. Gegen starke Sonnenbestrahlung sind Bäume zu pflanzen. Die Größe des Spielplatzes: Pro 25 Quadratmeter Wohnfläche muss der Spielplatz je 1,5, mindestens aber 60 Quadratmeter betragen. Bis 90 Quadratmeter sind drei Spielgeräte vorgeschrieben, ab 90 Quadratmeter vier. Eine abgegrenzte Sandspielfläche mit einem Quadratmeter pro Wohnung muss sein. Es sind feste Spielgeräte wie Federwippe oder Schaukel plus Fallschutz anzubringen. Für Erwachsene muss es Sitzmöglichkeiten und Abfallbehälter geben.

Bußgeld bei Verstoß

Für alle noch nicht genehmigten Bauvorhaben gilt die neue Satzung. „Was passiert denn, wenn sie nicht eingehalten wird?“, hakte Julia Mittermeier (CSU) nach. 

„Wir haben zwei Optionen“, erklärte der Chef der Bauabteilung, Stefan Lauszat, im Bauausschuss. „Erstens wäre ein Verstoß eine Ordnungswidrigkeit, die wir per Bußgeldbescheid ahnden können. Zweitens können wir Bauherren per Bescheid dazu zwingen, adäquate Kinderspielplätze zu errichten. Wir haben die Werkzeuge selbst in der Hand.“  Grundsätzliches Ziel sei, wohnortnah Spielmöglichkeiten zu schaffen.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Die CSU-Größen aus dem Landkreis haben einen klaren Favoriten, was die künftige Regierungskoalition angeht. 
Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern
Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag. Wie stimmen die Wähler in den beiden Stimmkreisen im Landkreis München ab? Erfahren Sie es in unserem Liveticker.
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern
Dieser Taufkirchner (28) hat eine grüne Wahl-Sensation in München geschafft 
Auf der grünen Welle in den Landtag gesurft ist Benjamin Adjei. Der 28-Jährige Taufkirchner kegelte ein Mitglied der CSU-Staatsregierung aus dem Parlament.
Dieser Taufkirchner (28) hat eine grüne Wahl-Sensation in München geschafft 
A8: Peugeot prallt ins Stauende
Das Stauende hat am Montagmorgen eine 23-Jährige auf der A8 bei Unterhaching übersehen. Sie prallte mit ihrem Peugeot in einen Transporter. 
A8: Peugeot prallt ins Stauende

Kommentare