Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Trickbetrug

Weckruf durch falsche Beamte

Mit einer neuen Masche haben falsche Polizeibeamte versucht, vier Rentnerinnen in Unterhaching zu betrügen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen 22 und 1 Uhr, klingelte bei vier Unterhachinger Seniorinnen das Telefon. Am Apparat eine Frau, die sich als Polizistin ausgab und mitteilte, dass ein Einbrecher festgenommen worden sei, bei dem man die Adresse der Angerufenen gefunden habe. Gleich komme ein „Beamter“ vorbei, um in der Wohnung nachzuprüfen, ob Schmuck und Bargeld noch da seien. Alle angerufenen Frauen beendeten das Gespräch und legten auf. Zu einer Geldübergabe kam es nicht. Die Masche ist laut Polizei insofern neu, als die Anrufe momentan überwiegend zur Nachtzeit kommen. Möglicherweise mit der Zielrichtung, die Opfer aus dem Schlaf zu reißen und in dieser Verfassung besser verwirren zu können, was dank der Geistesgegenwärtigkeit der Seniorinnen in diesen Fällen nicht gelungen. msc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ismaning: Drogeriemarkt verschwindet, drei Wohnungen entstehen
Die Rossmann-Filiale in Ismaning schließt, der Eigentümer hat auch schon Pläne wie es weiter geht: Es entstehen drei neue Wohnungen.
Ismaning: Drogeriemarkt verschwindet, drei Wohnungen entstehen
Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Ein Exhibitionist hat sich in Hochbrück vor einer Joggerin entblößt und an seinem Geschlechtsteil gespielt. Die Polizei sucht den Täter und Zeugen.
Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Vor dem großen S-Bahn-Gipfel in unserem Münchner Pressehaus hatten wir unsere Leser gefragt: Was sollte die S-Bahn verbessern? Unbedingt ihre Durchsagen, antworteten …
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus
Im Gleisbereich in Sauerlach ist ein angeblich bewaffneter Mann gemeldet worden. Die Polizei ist deshalb mit rund 20 Streifen angerückt.
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus

Kommentare