Anwohner aufgeschreckt

26-Jährige schießen mit Schreckschusspistolen

Unterschleißheim - Schüsse aus einem Auto heraus haben am Sonntagabend Anwohner in Unterschleißheim aufgeschreckt. 

Laut Polizei beobachtete gegen 23.30 Uhr ein 16-Jähriger vom Balkon in der Lilienstraße aus, wie aus einem weißen BMW heraus mehrere Schüsse abgefeuert wurden. Im Rahmen einer Fahndung entdeckte die Polizei das Fahrzeug. Darin saßen zwei 26-Jährige aus Fürstenfeldbruck, die zwei Schreckschusspistolen bei sich hatten. Die Waffen wurden sichergestellt. Beide erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polt in Grünwald: Ein Jacket, hundert Rollen
In Grünwald ist Gerhard Polt zur Höchstform aufgelaufen. Witzig, bissig, oft bitterböse analysiert er, blickt in Abgründe. Er gibt sich selbst nur wenige Sekunden Pause, …
Polt in Grünwald: Ein Jacket, hundert Rollen
Ministerin Aigner weiht Entwicklungszentrum ein
Die Schreiner Group in Oberschleißheim will High-Tech-Etiketten mit integrierten Mikrochips herstellen. Und überlegt auch, den Standort auszubauen.
Ministerin Aigner weiht Entwicklungszentrum ein
Unterföhring: Klein-Hollywood an der S-Bahn
München wächst – und das spürt auch das Umland. In einer großen Serie fragt die tz, wie sich der Boom rund um München auswirkt. Zum Start sind wir im Landkreis München …
Unterföhring: Klein-Hollywood an der S-Bahn
Neubiberg: Die eigene Welt des Chip-Giganten
München wächst – und das spürt auch das Umland. In einer großen Serie fragt die tz, wie sich der Boom rund um München auswirkt. Zum Start sind wir im Landkreis München …
Neubiberg: Die eigene Welt des Chip-Giganten

Kommentare