+
Symbolbild

Kraftfahrer kontrolliert

Nach Drogenfahrt Auto abgeschleppt

Einen Wiederholungstäter hat die Polizei bei einer Drogenfahrt am Mittwoch um 23.25 Uhr in Unterschleißheim kontrolliert.

Unterschleißheim– Weil er während der Fahrt telefonierte und auch nicht angeschnallt war, wies die Polizei den Suzuki-Fahrer an, rechts ran zu fahren, als er an Kreuzung Münchner Ring/ B13  vor einer Ampel auf Grün wartete. Der 30-jährige Kraftfahrer reagierte erst nicht, dann fuhr er plötzlich los, als die Ampel schon Rot zeigte. Ein Drogentest bestätigte den Konsum verschiedener Rauschmittel. Wie die Polizei mitteilte, liegt gegen den gebürtigen Polen bereits eine Führerscheinsperre wegen früherer Drogenfahrten vor. Die Beamten brachten ihn zum Bluttest. Sein Suzuki wurde beschlagnahmt und abgeschleppt.  mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr löscht brennenden Berg aus Altpapier mitten auf der Straße
Zu spektakulären Szenen ist es am frühen Morgen in der Heilmannstraße in Pullach gekommen. Dort musste die örtliche Feuerwehr einen brennenden Berg aus Altpapier und …
Feuerwehr löscht brennenden Berg aus Altpapier mitten auf der Straße
Nach Motorradunfall schwer verletzt
Schwere Verletzungen hat am Mittwochabend ein Motorradfahrer aus München bei einem Unfall in Oberschleißheim erlitten.
Nach Motorradunfall schwer verletzt
Missionarin des süßen Lebens
Die neue Eisdiele „Be. Coffee, Ice & Deli“ neben dem Luitpoldweg in Grünwald knüpft an längst vergangene Tage des Café Fischer an und wird an sonnigen Tagen zu …
Missionarin des süßen Lebens
Sturzgeburt auf dem Wohnzimmerteppich
Rebecca Nadler bringt ihr zweites Kind ungeplant zu Hause zur Welt – für den Weg zur Klinik bleibt keine Zeit.
Sturzgeburt auf dem Wohnzimmerteppich

Kommentare