+
Symbolfoto

Auf der A9

Unterschleißheimerin rammt angetrunken Auto

Eine betrunkene Unterschleißheimerin hat auf der A9 im Bereich des Autobahnkreuzes Neufahrn einen Verkehrsunfall verursacht. Sie rammte beim Überholen ein anderes Fahrzeug.

Unterschleißheim/Eching - Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwoch gegen 21.40 Uhr. Die Unterschleißheimerin wollte mit ihrem Auto zum Überholen den Fahrstreifen wechseln. Wie die Polizei berichtet, übersah sie dabei den direkt neben ihr fahrenden Pkw eines 46-jährigen Münchners und kollidierte mit diesem. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest. Ein sofort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 7000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
Im Streit um ein Wahlplakat des Landkreis-Süd-FDP-Kandidaten Helmut Markwort hat der Bayerische Rundfunk nach eigener Mitteilung einen Sieg errungen: Der Sender hat …
Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ein zweites Gymnasium in Neubiberg will die CSU. Genauer gesagt: in Unterbiberg. Aus zwei Gründen.
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Mehr als 60 Feuerwehrler mussten am Freitag wegen eines brennenden Kühlschranks ausrücken. Eine junge Frau wurde bei dem Brand leicht verletzt.
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 
Bei einem Verkehrsunfall in Oberschleißheim hat sich ein Radfahrer am Rücken verletzt. Zum Glück für ihn eilten ihm zwei Zeugen  sofort zur Hilfe.
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 

Kommentare