Hoher Schaden

Audi TT rammt Porsche

Audi TT gegen Porsche - entsprechend hoch war der Blechschaden bei einem Unfall am in Unterschleißheim  

Unterschleißheim - Auf 31.000 Euro schätzt die Polizei den Blechschaden, den ein Unfall am Donnerstagabend auf der Südlichen Ingolstädter Straße in Unterschleißheim verursacht hat. Dort ist zur Zeit eine Baustelle samt Behelfsampel, was laut Polizei zum Unfall beigetragen haben mag.

Gegen 18.30 Uhr wollte ein 38-jähriger Unterschleißheimer mit seinem Audi TT  aus der Feldstraße nach rechts in die Südliche Ingolstädter einbiegen. Dabei rammte er den Porsche eines 53-jährigen Unterschleißheimers. Am Porsche ist die ganze rechte Seite  eingedrückt, der Audi hat einen Frontschaden.      

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ein betrunkener Pkw-Fahrer hat am Samstag auf der A995 bei Sauerlach die Kontrolle über seinen Fiat verloren. Eine Frau wurde leicht verletzt, es entstand ein …
Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Einen Führerschein hat sie nicht, dennoch setzte sie sich ans Steuer: Eine 24-Jährige aus dem südlichen Landkreis ist am Freitagabend durch Unterhaching gerast und hat …
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Es wurden keine Keime im Essen der beiden Kitas gefunden, in denen plötzlich über 50 Kinder nach dem Mittagessen erkrankten. Erledigt ist der Fall aber nicht.
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel

Kommentare