+
Pokalsammlung bei den German Open: Die Truppe der Unterschleißheimer Ballettschule Daniela Ordend.

German Open

Balletschule Daniela Orend holt vier Titel

Unterschleißheim – Vier Meistertitel und ein zweiter Platz bei fünf Starts – das ist die Erfolgsbilanz der Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule Daniela Orend aus Unterschleißheim bei den German Open, den Deutschen Meisterschaften in Musical- und Showdance.

Die Ansprüche der Juroren, erfahrene Experten aus der Tanzszene, sind hoch. Entsprechend stolz kann die Ballettschule sein, meldet Heike Köhler vom „Vereion für tanz- und Bühnenkunst Unterschleißheim“ (Tabueku).

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Mit Ausnahme von Karfreitag und Ostersonntag hatten die rund 40 Mitwirkenden im Alter von 13 bis 30 Jahren auch in den Osterferien täglich mehrere Stunden geübt. Ballettschul-Leiterin Daniela Orend schuf nicht nur die Choreographien, sondern tanzte auch bei einer der Nummern mit. Dass dabei nicht nur Schweiß floss, sondern auch auf höchstem künstlerischen Niveaus gearbeitet wurde, beweist der Sonderpreis für die beste Choreographie der dargebotenen Tanznummern, der Daniela Orend zusätzlich zu den Meistertiteln verliehen wurde.

Am 15. und 16. Juli tanzt die Truppe im Unterschleißheimer Bürgerhaus. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie der Doppelagent von Pullach den BND täuschte
Die Spionageaffäre um den KGB-Agenten Heinz Felfe war in den 1950er-Jahren der Aufreger in der jungen Bundesrepublik. Es ist die bis heute größte Panne, die sich der …
Wie der Doppelagent von Pullach den BND täuschte
Riesen-Gaudi mit den rasenden Masskrügen
Ein neues Partyspiel haben sich einige Dornacher ausgedacht. Und damit offensichtlich einen Volltreffer gelandet.
Riesen-Gaudi mit den rasenden Masskrügen
Reiterin stürzt - Hubschrauber bringt sie in  Klinik
Mit dem Rettungshubschrauber musste eine Reiterin am Dienstagabend nach einem Unfalll im Schäftlarner Ortsteil Neufahrn ins Krankenhaus geflogen werden.
Reiterin stürzt - Hubschrauber bringt sie in  Klinik
Radler prallt gegen VW
Aus einem Waldpfad kommend, ist ein 17-Jähriger aus Hohenbrunn mit seinem Rad voll gegen die Beifahrerseite eines VW geprallt.
Radler prallt gegen VW

Kommentare