Stück für Stück wird derzeit das Impfzentrum in Unterschleißheim erweitert.
+
Stück für Stück wird derzeit das Impfzentrum in Unterschleißheim erweitert.

Gerüstet für den Vollbetrieb: Impfzentrum Unterschleißheim wird erweitert

Noch fehlt genügend Impfstoff. Doch um gut vorbereitet zu sein, wird jetzt Stück für Stück das Impfzentrum in Unterschleißheim erweitert.

Unterschleißheim - Die Container für die zweite Impfstraße wurden gerade aufgestellt, wie der Betreiber, das Bayerische Rote Kreuz (BRK), mitteilt. Der Innenausbau soll Ende Januar beendet sein. Damit ist das Impfzentrum dann für den Vollbetrieb bestens gerüstet. Es stehen nach Fertigstellung rund 40 Räume auf knapp 1000 Quadratmetern zur Verfügung. Rund 350 Menschen können pro Tag geimpft werden. Über 30 Mitarbeiter und Ärzte sind hier im Einsatz. Aktuell kann jedoch direkt im Impfzentrum nicht geimpft werden, da dafür nicht ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare